Navigation überspringen

bfz.de    Ergotherapeut*in

Ergotherapeut*in

Die Ergotherapie ist eine ganzheitliche Therapieform, die auch präventiv wirkt. Nach Ihrer Ausbildung oder einem berufsbegleitenden Studium helfen Sie Menschen jeden Alters, deren Bewegungsfähigkeit oder Sinneswahrnehmung eingeschränkt ist. Ebenso Personen mit psychisch-funktionellen Einschränkungen. Sie haben die Wahl zwischen vielen Spezialisierungen und Arbeitsfeldern. Außerdem steht Ihnen der Weg in die Selbstständigkeit offen.

Vor Ort
Vollzeit
Staatliches Zeugnis
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Jugendliche
  • Ausbildungssuchende
  • Studienabbrecher/-innen
  • Selbstständige
  • Frauen
  • Berufsrückkehrer/-innen
  • Arbeitssuchende
  • Schüler
  • Soldaten

Voraussetzungen

Neben physischer und psychischer Gesundheit sowie Belastbarkeit, sozialer Kompetenz und manueller Geschicklichkeit benötigen Sie:

  • Mittlere Reife oder
  • Mittleren Schulabschluss (Hauptschulabschluss) und eine mindestens zweijährige, abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife

Förderungsmöglichkeiten

  • Bafög
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

Die Ausbildung an unseren Berufsfachschulen für Ergotherapie dauert drei Jahre, ein Schulgeld fällt nicht an. Nach Ihrem Abschluss verfügen Sie über ein breites Spektrum an therapeutischem Wissen und Fähigkeiten. Wir vermitteln Ihnen medizinische Grundlagen und Kenntnisse über biologische und physiologische Abläufe beim Menschen. Außerdem stehen arbeitsmedizinische und sozialwissenschaftliche Inhalte sowie handwerkliche und gestalterische Techniken auf dem Lehrplan.

In Kooperation mit der niederländischen ZUYD-Hochschule haben Sie an unseren Berufsfachschulen außerdem die Möglichkeit, ein ausbildungs- und berufsbegleitendes Studium zum „Bachelor of Science“ zu absolvieren.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.schulen.bfz.de

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind Sie „Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut*in“.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (4)