Navigation überspringen

bfz.de    Basisqualifizierung Fit für Industrie 4.0

Basisqualifizierung Fit für Industrie 4.0

In dieser Basisqualifizierung Fit für Industrie 4.0 werden Ihnen Fähigkeiten in den Grundlagen CNC, CAD, Robotik, Pneumatik usw.vermittelt.

Vor Ort
Vollzeit
vbw-Zertifikat
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • Basisqualifizierung Fit für Industrie 4.0
  • Technikaffinität
  • mind. Sprachniveau Deutsch B2

In einem Beratungsgespräch klären wir vor Beginn des Lehrgangs, ob die Inhalte zu Ihrem Profil passen.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

Einführung in die Industrie 4.0

  • Grundlagen Elektrotechnik und Elektrische Antriebstechnik
  • Grundlagen Pneumatik und E-Pneumatik
  • Grundlagen SPS und Sensorik
  • Grundlagen Robotik und Industrieroboter
  • Grundlagen CAD und Additive Fertigung / 3D Druck
  • Grundlagen CNC und CAM Simultanprogrammierung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein bfz-Zertifikat mit dem Verband der Bayerischen Wirtschaft (vbw) als Zertifizierungspartner.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)