Navigation überspringen

bfz.de    Berufsbezogener Deutschkurs mit Fachpraktischem Sprachunterricht (BAMF)

Berufsbezogener Deutschkurs mit Fachpraktischem Sprachunterricht (BAMF)

Dieser Deutschkurs verbindet Theorie und Praxis, deshalb unterrichten Deutsch und Fachlehrkräfte gemeinsam an einem Arbeitsplatz in unseren Lehr- und Lernwerkstätten. Sie lernen wichtige Grundlagen der deutschen Sprache, die Sie in einfachen Helfertätigkeiten brauchen. 

Vor Ort
Teilzeit
bfz-Zertifikat
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migranten/Asylbewerber*innen

Förderungsmöglichkeiten

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Damit Sie an diesem Kurs teilnehmen können, müssen Sie bereits einen Integrationskurs (BAMF) besucht haben und arbeitslos oder arbeitsuchend sein.

Personen, die sich seit mindestens sechs Monaten mit einer Duldung in Deutschland aufhalten, können an dem Kurs teilnehmen, ohne dass sie vorher einen Integrationskurs besucht haben.

Kursinhalte

Inhalte

In diesem Kurs bauen Sie Ihre Sprachkenntnisse aus. Damit können Sie sich noch besser auf Deutsch verständigen. Sie erwerben Deutschkenntnisse, die Sie für Ihren Beruf benötigen.

Wir bieten Kurse in folgenden Berufsfeldern an:

  • Lager / Logistik
  • Hotel und Gastronomie, Küchenhilfe
  • Reinigung und Hauswirtschaft
  • Verarbeitendes Gewerbe, Handwerk und Technik
  • Nichtmedizinische Gesundheits- und Körperpflege

Über Ihren Kursbesuch erhalten Sie ein bfz-Zertifikat.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Ziel des Berufsbezogenen Deutschkurses mit Fachpraktischem Unterricht (BAMF) ist, dass Sie im beruflichen Kontext

  • einfache Gespräche führen und Anweisungen ausführen können,

  • kurze und einfache Texte und Anleitungen verstehen,

  • sich in Gesprächen in einfachen Situationen verständigen können,

  • kurze und einfache Notizen schreiben können. 

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Neu-Ulm
    05.07.202122.10.2021

    bfz Donauwörth * Ulm * Aalen
    Leibnizstraße 9
    89231 Neu-Ulm

    Ansprechpartner*in
    Anja Ludwig
    Telefon +49 731 98486-14
    E-Mail anja.ludwig@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Der Unterricht findet Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt

    Fachrichtung des Lehrgangs:
    Hauswirtschaft

    • Vor Ort
    • 400 Unterrichtseinheiten, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).svg