Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Beruflich neu orientieren

Kursbeschreibung

Inklusion Aktiv plus - "InkA+"

Inhalte/Beschreibung

Die Maßnahme InkA+ zielt darauf ab, die Teilnehmenden
über intensives Coaching und betriebliche Phasen nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren.


Phase 1: Orientieren und Aktivieren
maximale Dauer 12 Wochen bei Vollzeit
Modul 1: Coaching, prozessbegleitend mit jedem einzelnen Teilnehmer
Modul 2: Gruppentraining sozialer Kompetenzen
• Schulung sozialer Kompetenzen und individueller
Fähigkeiten
• Orientierung und Neuorientierung Ihres beruflichen
Werdegangs
• Feststellung individueller Kenntnisse und
mitgebrachter Voraussetzungen
Modul 3a: Gruppentraining Bewerbung und EDV-Grundlagen
(Theorie)
• passgenaues Bewerbungstraining
Praktische Erprobung
• Austesten und Einsetzen von Fähigkeiten


Phase 2: Vertiefung und praktische Erprobung
maximale Dauer 12 Wochen bei Vollzeit
Modul 1: Coaching, prozessbegleitend mit jedem einzelnen Teilnehmer
Das Modul 3b: Gruppentraining Kenntnisvermittlung
(Theorie)
Fachunterricht in einem aus 4 wählbaren Berufsbildern
• kaufmännisch
• Küche / HoGa
• Metall
• Lager / Versand
Praktische Erprobung


Phase 3: Festigung
maximale Dauer 6 Wochen bei Vollzeit
Modul 1: Coaching: Intensive Begleitung beim praxisorientierten Findungsprozess.
Praktische Erprobung.


Das Projekt kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert
werden.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Migranten, Soldaten

InkA+ richtet sich an erwerbsfähige
Leistungsberechtigte, die arbeitslos oder von
Arbeitslosigkeit bedroht sind. Ein GdB ist nicht
Voraussetzung.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Das Projekt kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden; maximale Maßnahmedauer bei Vollzeit 30 Wochen. Bei Teilnahme in Teilzeit verlängert sich die Maßnahmedauer entsprechend.

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212



Ansprechpartner:

Dana Henneberg
Telefon 0911 93197-416
E-Mail dana.henneberg@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH