Navigation überspringen

bfz.de    Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung - BaE

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung - BaE

Du möchtest eine Berufsausbildung machen, findest aber keinen Ausbildungsplatz?

Wir können Dir helfen: Mit einer Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE) schaffst Du den Sprung in den Beruf!

Gemeinsam mit einem zu Dir passenden Kooperationsbetrieb starten wir mit vollster Unterstützung in Deine Ausbildung. Wir helfen Dir bei schulischen Themen, unterstützen Dich bei schwierigen Situationen im privaten und im beruflichen Umfeld und erreichen mit Dir deinen Berufsabschluss. 

 

diverse Lernmethoden
diverse Zeitmodelle
Ausbildungszeugnis
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen
  • Ausbildungssuchende
  • Schüler*innen
  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Berufsschüler*innen
  • Ausbilder*innen
  • Auszubildende

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter

Maßnahmeinhalte

In der BaE ist das bfz Dein Ausbildungsbetrieb. Erfahrene Ausbilder*innen und Lehrkräfte übernehmen Deine praktische und theoretische Berufsausbildung und helfen Dir bei der Vorbereitung auf Prüfungen in der Berufsschule, z.B. durch zielgerichtete Nachhilfeangebote sowie Stütz- und Förderunterricht. Unsere Sozialpädagog*innen begleiten Dich während der Ausbildung und unterstützen dich bei persönlichen Problemen. Einen Wechsel in Ausbildung in einem Betrieb streben wir gemeinsam mit Dir an.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Du hast Deine Berufsausbildung abgeschlossen.
  • Du hast einen Arbeitsplatz im erlernten Beruf gefunden.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Sie nehmen direkt am Standort am Unterricht teil. Dieser findet in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten statt.

Live-Online-Unterricht mit individuellem Support (LOU!S)

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Um teilnehmen zu können, nutzen Sie die hochmoderne technische Ausstattung an Ihrem bfz-Standort. Unsere Lernprozessbegleiter*innen vor Ort unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie möchten die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (17)

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

bundesagentur_arbeit.svg