Navigation überspringen
Header: Hand legt Puzzleteile mit Icons zusammen.

Schrittweise qualifizieren

Jetzt Kenntnisse ausbauen

Kurs finden

bfz.de   Online weiterbilden  Teilqualifizierungen

TEILQUALIFIZIERUNGEN

Ob einzelne Module oder Berufsabschluss – mit unseren Teilqualifizierungen (TQ) können Sie sich flexibel weiterbilden.

Jedes einzelne TQ-Modul qualifiziert Sie gezielt für einen spezifischen Einsatzbereich eines Ausbildungsberufs. Alle Module zusammen bilden in Theorie und Praxis das gesamte Berufsbild ab. Wenn Sie alle Einzelteile abgeschlossen haben, können Sie im Anschluss mit einer Externenprüfung der IHK den Berufsabschluss erreichen.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Teilqualifizierung.

Kurse (44)

Fachinformatiker*in – Daten- und Prozessanalyse (Modul 6c)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Fachinformatiker*innen für Daten- und Prozessanalyse sind Spezialisten für die Transformation realer Prozesse ins digitale Umfeld, sowie deren Dokumentation und Optimierung. Im Modul 6C lernen Sie berufliche Prozesse und Zusammenhänge grafisch darzustellen und den Umgang mit großen Informationsmengen sowie deren Integration in laufende und neue Prozesse kennen. Sie entwickeln oder helfen beim Umgang digitaler Geschäftsmodellen, z.B. Onlineshops und sind in der Lage Datenschutz und IT-Sicherheit in diesem Zusammenhang zu bewerten und erforderliche Maßnahmen umzusetzen. 

Mehr erfahren

91 Veranstaltungsorte

1 Termin

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachinformatiker*in – Digitale Vernetzung (Modul 6d)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Fachinformatiker*innen für Digitale Vernetzung sind Spezialisten für die Sicherstellung reibungsloser Abläufe beim Einsatz informationstechnischer lokaler Systeme in Verbindung mit Cloud- oder cyber-physischen Systemen. Im Modul 6D lernen Sie umfangreiche Kenntnisse in Cloud-Techniken und die dazu notwendigen Managementsysteme kennen. Zudem sind Sie in der Lage diese Systeme einzurichten, zu betreiben und zu pflegen. Im Rahmen der Wartungsarbeiten erlernen Sie die notwendigen Überwachungs- und Optimierungsmöglichkeiten und können cyber-physische Systeme integrieren und diese entsprechend absichern. 

Mehr erfahren

90 Veranstaltungsorte

1 Termin

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachinformatiker*in – Systemintegration oder Anwendungsentwicklung – Datenbanken (Modul 5)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Fachinformatiker*innen sind für die Sicherstellung reibungsloser Abläufe beim Einsatz informationstechnischer Systeme verantwortlich. Sie sind für Anwender und Kunden durch Ihren persönlichen oder technischen Support eine große Unterstützung. Im Modul 5 bekommen Sie tiefgreifende Inhalte zum Aufbau und Umgang mit Datenbanken vermittelt.  Sie sind danach in der Lage eine relationale Datenbank zu erstellen und damit zu arbeiten, Daten zu importieren, zu bearbeiten und wieder zur Verfügung zu stellen. Zudem können Sie per PHP und Java-Script auf die Datenbank zugreifen und Inhalte einfügen und darstellen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachinformatiker*in – Systemintegration oder Anwendungsentwicklung – IT-Anwendungsentwicklung (Modul 4)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration (FISI) oder Anwendungsentwicklung (FAE) sind Sie vielschichtig einsetzbar. Ihre Kernaufgabe besteht in der Sicherstellung reibungsloser Abläufe beim Einsatz informationstechnischer Systeme. Im Modul 4 werden Sie zum Expert*in der theoretischen und praktischen Entwicklung von Anwendersoftwares. Sie können somit Tätigkeiten zur Dokumentation und Anwenderschulungen durchführen. Im Rahmen der Programmiertätigkeiten oder beim Support sind Sie der Profi für die Fehleranalyse und Beseitigung. Sie erlernen gängige Programmiersprachen und wenden diese bedarfsgerecht an.  

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

variabel nach Zeitmodell

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachinformatiker*in , FR Systemintegration – IT-Systemsupport (Modul 6a)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Fachinformatiker*innen für Systemintegration oder IT-Systemelektronik sind die Spezialisten für die Pflege von IT-Systemen. Sie stellen einen reibungslosen Ablauf beim Einsatz informationstechnischer Systeme sicher. Im Modul 6A eignen Sie sich spezielles Wissen für die Pflege und Wartung von IT-Systemen an. Zudem analysieren und beseitigen Sie Fehler und kennen Möglichkeiten Schnittstellen zu anderen Systemen zu integrieren. Im Rahmen des IT-Betriebs sind Sie in der Lage komplexe Systeme zu testen und die Ergebnisse auszuwerten und Maßnahmen daraus abzuleiten. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung – TQ3a: IT-Sicherheit in der Anwendungsentwicklung

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker

Als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung sind Sie in der Entwicklung und Programmierung von Softwarelösungen tätig. Sie analysieren die Anforderungen der Kunden und erstellen daraufhin Konzepte für die Umsetzung von Softwareprojekten. Auch die Pflege und Wartung bestehender Anwendungen gehört zu Ihrem Aufgabenfeld. Sie sind stets auf dem neuesten Stand der Technik. Es ist ein abwechslungsreicher Job, der sowohl analytisches Denken als auch Kreativität erfordert. Nach der TQ 3b sind Sie in der Lage an der Softwareentwicklung mit zuarbeiten. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung – TQ5a: Softwareentwicklung

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung sind Sie dafür zuständig, maßgeschneiderte Softwarelösungen zu entwickeln und zu programmieren. Dabei analysieren Sie die Anforderungen der Kunden und erstellen Konzepte für die Umsetzung von Softwareprojekten. Auch die Pflege und Wartung bestehender Anwendungen fällt in Ihren Aufgabengebiet. Fachinformatiker*innen sind stets auf dem neuesten Stand der Technik und verfolgen die Entwicklung von Programmiersprachen. Es ist ein spannender Job, der sowohl analytisches Denken als auch Kreativität erfordert. In der TQ 5b lernen Sie eigenständig Software zu entwickeln.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung– TQ6a: Softwareprojekte für Webanwendungen und Apps

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung sind Sie in der Lage, komplexe Softwareanwendungen zu analysieren, zu konzeptionieren und zu programmieren. Sie entwickeln individuelle Lösungen für Kunden oder Unternehmen, die für ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Sie arbeiten eng mit anderen Fachabteilungen zusammen und setzen die Anforderungen in effektive Software um. Mit Ihren Fähigkeiten sind Sie ein wichtiger Teil der IT-Branche und tragen dazu bei, die Digitalisierung voranzutreiben. Nach der TQ 6b können Sie können Sie eigenständig Projekte in der Softwareentwicklung realisieren.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Systemintegration - TQ5b: Integration von Standard IT-Systemen

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in für Systemintegration sind Sie Spezialist*in für die Planung, Installation, Konfiguration und Wartung von IT-Systemen. Sie sorgen dafür, dass die verschiedenen Hard- und Softwarekomponenten optimal miteinander arbeiten und die IT-Infrastruktur problemlos funktioniert. Sie sind auch für die Überwachung der Systeme verantwortlich und beheben Störungen und Fehler in kurzer Zeit. Mit Ihrem Fachwissen sind Sie ein wichtiger Teil der IT-Branche und tragen dazu bei, dass Unternehmen und Organisationen effizient arbeiten können. Nach der TQ 5a können Sie eigenständig Aufgaben im Bereich der Systeme- und Netzwerkadministration durchführen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Systemintegration – TQ3b: IT-Sicherheit in der Systemadministration

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in für Systemintegration sind Sie in der Lage, komplexe IT-Systeme zu planen, zu installieren, zu konfigurieren und zu betreuen. Sie sind Expert*in für die reibungslose Integration von Hard- und Softwarekomponenten in bestehende IT-Systemen. Dabei achten Sie auf Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance der Systeme und sorgen dafür, dass alle IT-Prozesse problemlos funktionieren. Mit Ihrem Fachwissen tragen Sie dazu bei, dass Unternehmen und Organisationen effizient arbeiten können. Nach der TQ 3a sind Sie in der Lage bei System- und Netzwerkadministration mit zuarbeiten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Systemintegration – TQ6b: Systemintegrationsprojekte für komplexe IT Systeme

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in für Systemintegration sind Sie Expert*in für die Implementierung und Pflege von IT-Systemen. Sie installieren, konfigurieren und verwalten Hard- und Softwarekomponenten, um eine reibungslose IT-Infrastruktur sicherzustellen. Sie überwachen die Systeme und beheben Fehler und Störungen, um einen kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten. Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Unternehmen und Organisationen dabei, effizient und produktiv zu arbeiten. Nach der TQ 6a können Sie eigenständig Projekte in der System- und Netzwerkadministration durchführen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in Systemintegration/Anwendungsentwicklung – TQ1: IT-Services

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Fachinformatiker*innen sind IT-Spezialisten, die sich auf die Konzeption, Implementierung und Wartung von IT-Systemen und -Anwendungen spezialisiert haben. Sie analysieren die Anforderungen von Kunden oder Unternehmen, erstellen Konzepte, programmieren Software, integrieren Hardware und testen die Systeme auf Ihre Funktionalität und Sicherheit. Als IT-Expert*in unterstützen Sie bei technischen Problemen Ihre Kunden oder Mitarbeiter*innen. In der TQ 1 lernen Sie im IT-Service zu unterstützen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachinformatiker*in Systemintegration/Anwendungsentwicklung – TQ2: First-Level-Support

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Durch die voranschreitende Digitalisierung sind Fachinformatiker*in in der Fachrichtung Systemintegration (FISI) oder Anwendungsentwicklung (FAE) in jeder Branche stark gefragt. Sie sind für den IT-Support, die Wartung sowie für das Einrichten der Netzwerke in Unternehmen zuständig. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Teilqualifizierung sind Sie in der Lage im IT-First-Level Support mitzuarbeiten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachinformatiker*in Systemintegration/Anwendungsentwicklung – TQ4: Kundenorientierte IT-Lösungen

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in sind Sie in vielen Bereichen einsetzbar und haben die wichtige Aufgabe, einen reibungslosen Betrieb informationstechnischer Systeme sicherzustellen. Sie unterstützen Anwender und Kunden durch persönlichen oder technischen Support und tragen somit zur Lösung von IT-Problemen bei. In der TQ 4 erwerben Sie die grundlegenden Kenntnisse über IT-Systeme. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Teilqualifizierung können Sie in der Kundeberatung, Vertrieb und im Projektmanagement mitarbeiten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachinformatiker*in, FR Anwendungsentwicklung - Webprogrammierung (Modul 6b)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachinformatiker*in

Als Fachinformatiker*in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung (FAE) stehen Ihnen vielseitige Tätigkeiten offen.  Sie unterstützen Anwender und Kunden durch persönlichen oder technischen Support an der erstellten Software. Im Modul 6B lernen Sie die Programmierung von Websoftware kennen und entwickeln visuell ansprechende Frontends für Benutzer und Backendsysteme zur Verwaltung von Inhalten. Darüber hinaus werden Sie fit in Content-Managementsystemen und deren Arbeitsweise. Die Grundsätze zur Entwicklung mobiler Anwendungen/ Apps sind integraler Bestandteil des Moduls. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ1: Wareneingang

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie unter anderem Lieferungen entgegen, kontrollieren und buchen die Wareneingänge. In dieser TQ lernen Sie alles rund um den Wareneingang und können sich mit den Anschluss-TQs weiter qualifizieren. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ2: Lagerung

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie Waren aller Art entgegen, prüfen deren Menge und organisieren die innerbetrieblichen Transporte. Die Aufgaben sind vielfältig, in dieser TQ lernen Sie schwerpunktmäßig die Warenlagerung kennen. Nach Abschluss der Weiterbildung können Sie sich mit den Anschluss-TQs weiterqualifizieren.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ3: Innerbetriebliche Logistik und Kontrolle

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Eine Fachkraft für Lagerlogistik ist für die Organisation und Durchführung von Lagerprozessen und -aktivitäten verantwortlich. Diese umfassen die Annahme von Warenlieferungen, die Lagerung und Kommissionierung von Waren sowie die Vorbereitung von Waren für den Versand. Zu Ihren Aufgaben gehören die Überwachung von Beständen, die Koordination von Inventuren und die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften. In dieser TQ lernen Sie die Software am Arbeitsplatz zu nutzen, um Bestandskontrollen fachgerecht durchzuführen und geeignete Maßnahmen zur Bestandspflege einzuleiten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ4: Kommissionierung und Endkontrolle

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Unter Kommissionierung versteht man das Zusammenstellen von bestimmten Teilmengen (Artikeln) aus einem bereitgestellten Sortiment. In dieser TQ lernen Sie das Bearbeiten eines Kommissionierauftrags aus dem Berufsfeld der Fachkraft für Lagerlogistik. Nach Abschluss der Weiterbildung können Sie sich mit TQ 5 und 6 weiterqualifizieren.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ5: Versand

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an und kontrollieren die Begleitpapiere, lagern die Ware fachgerecht je nach Zustand und Eigenschaften, verpacken Güter und wickeln den Versand ab. Durch diese TQ werden Sie zum*zur Expert*in für den Warenversand.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachkraft für Lagerlogistik - TQ6: Arbeitsorganisation und Qualitätssicherung

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik sind für die Organisation und Durchführung von logistischen Prozessen im Lager verantwortlich. Dazu gehören unter anderem die Entgegennahme von Warenlieferungen, die Kontrolle von Lieferscheinen und Rechnungen, die Lagerung und Kommissionierung von Waren sowie die Organisation von Versand und Transport. In der TQ 6 lernen Sie die Prozesse zu analysieren und geeignete Maßnahmen einzuleiten, um diese zu verbessern.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Neu

Fachkraft für Lagerlogistik (6 TQs)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Vorbereitung auf den Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik sind Sie für die Organisation, Überwachung und Durchführung von logistischen Abläufen in einem Lager oder einem Versandzentrum verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass Waren und Produkte korrekt gelagert, bearbeitet und transportiert werden. Dazu gehört auch die Verwaltung von Beständen und die Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards. Mit dieser Teilqualifizierung legen Sie den ersten Schritt zurück, hin zu einem anerkannten Berufsabschluss, zu dem Sie sich mit Hilfe dieser TQs qualifizieren können.

Mehr erfahren

91 Veranstaltungsorte

1 Termin

2 Jahre, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachlagerist*in – Güterverladung und Versand (Modul 5)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Fachlagerist*innen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Zudem stellen Sie Lieferungen für den Versand zusammen und leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Im Modul 5 lernen Sie die Inhalte zum Versand der Güter kennen, dabei wird die Wahl des Verkehrsträgers genauso berücksichtigt, wie die Ermittlung der Versandkosten anhand der Vorgaben des Dienstleisters (Spedition, KEP), sowie der Durchführung der güterspezifischen Ladungssicherung. Sie sind somit in der Lage die richtige Wahl des Verkehrsträgers zu treffen, als auch die richtige Ladungssicherung durchzuführen, um die gesetzlichen Vorgaben und den Kundenwunsch zu erfüllen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

12 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Fachlagerist*in – Kommissionierung und Verpackung (Modul 4)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Als Fachlagerist*in sind Sie unter anderem für die Annahme von Waren und die sachgerechte Lagerung zuständig. Des Weiteren stellen Sie Lieferungen für den Versand bereit oder leiten Güter an Empfänger im Betrieb weiter. Im Modul 4 werden die wesentlichen Inhalte zur Kommissionierung von Gütern und die Möglichkeiten diese zu verpacken vermittelt. Sie sind somit in der Lage Kommissioniertätigkeiten selbständig zu planen und durchzuführen. Auch das Verpacken der Güter kann jetzt eigenständig und nach Kundenwunsch erledigt werden. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

variabel nach Zeitmodell

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachlagerist*in – TQ1: Wareneingang

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Als Fachlagerist*in sind Sie für die Organisation und Verwaltung von Waren in einem Unternehmen zuständig. Dazu gehört die Entgegennahme und Prüfung von Lieferungen, die Einlagerung der Waren, die Vorbereitung von Bestellungen sowie die Durchführung von Inventuren und die Überwachung der Lagerbestände. Eine präzise Arbeitsweise, körperliche Fitness und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sind in diesem Beruf besonders wichtig. In dieser TQ lernen Sie einen Wareneingang selbstständig durchzuführen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

15 Wochen, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachlagerist*in – TQ2: Lagerung

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Als Fachlagerist*in sind Sie für die fachgerechte Lagerung von Gütern zuständig. Sie kontrollieren eingehende Waren, sortieren diese entsprechend und sorgen dafür, dass diese sicher und ordentlich im Lager verstaut werden. Auch die Kommissionierung und Verpacken von Waren gehört zu Ihren Aufgaben. Fachlageristen haben eine wichtige Rolle in der Logistik und sind verantwortlich, dass Waren schnell und zuverlässig an ihre Bestimmungsorte gelangen. In dieser TQ lernen Sie die Güter art- und fachgerecht einzulagern und dabei wirtschaftliche Grundsätze zu beachten. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachlagerist*in – TQ3: Innerbetriebliche Logistik und Kontrolle

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Fachlageristen sind für die Lagerung von Waren in einem Unternehmen zuständig. Dazu gehören die Annahme, Kontrolle und Einlagerung der Waren sowie die Kommissionierung und Versandvorbereitung. Auch die Überwachung der Lagerbestände gehört zu den Aufgaben eine*r Fachlagerist*in. Dabei arbeiten Sie meist mit modernen Lagerverwaltungssystemen und Staplerfahrzeugen. Eine sorgfältige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit sind in diesem Beruf besonders wichtig. In dieser TQ lernen Sie die Software am Arbeitsplatz zu nutzen, um Bestandskontrollen fachgerecht durchzuführen und geeignete Maßnahmen zur Bestandspflege einzuleiten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Fachlagerist*in – TQ4: Kommissionierung und Endkontrolle

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Fachlageristen sind für die Organisation und Verwaltung von Lagerbeständen in einem Unternehmen zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehört das Ein- und Auslagern von Waren, die Bestandskontrolle und -pflege sowie das Kommissionieren von Gütern. Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen wie beispielsweise dem Einkauf oder dem Versand zusammen und tragen somit zum reibungslosen Ablauf der logistischen Prozesse bei. Dabei ist es wichtig, immer sorgfältig und effizient zu arbeiten und die geltenden Sicherheitsvorschriften einzuhalten. In der TQ 4 lernen Sie die Güter nach betrieblichen Vorgaben zu kommissionieren und versandfertig zu machen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Fachlagerist*in – TQ5: Versand

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Fachlagerist*in

Als Fachlagerist*in sind Sie für die effiziente Lagerung und Verwaltung von Waren in einem Unternehmen verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehört das Entladen von LKW, die Kontrolle der Waren auf Mängel oder Schäden, sowie das Ein- und Auslagern der Güter. Sie arbeiten häufig mit Lagerverwaltungssystemen, um den Überblick über den Lagerbestand zu behalten und Bestellungen termingerecht zu bearbeiten. Es ist stets wichtig sorgfältig und sicherheitsbewusst zu arbeiten. In der TQ 5 lernen Sie die Versand- und Begleitpapiere nach gesetzlichen Vorgaben zu erstellen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

440 Unterrichtseinheiten, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Kaufmann*frau für Büromanagement – Auftragsbearbeitung (Modul 4)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement sind Spezialisten für die Organisation und Bearbeitung von bürowirtschaftlichen Aufgaben. Im Modul 4 Ihrer TQ erlangen Sie tiefe Kenntnisse im Bereich der Angebotsbearbeitung und sind somit bestens auf eine Karriere im Vertrieb vorbereitet. Sie können im Innen- oder Außendienst tätig werden, als Kalkulator*in arbeiten oder direkt im Verkauf tätig sein. Darüber hinaus gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten wie Vertriebs- oder Marketingassistenz, Kundenservice und Reklamationsbearbeitung, bei denen Sie Ihre organisatorischen Fähigkeiten einbringen können. 

 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau für Büromanagement – Beschaffung (Modul 5)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement haben die Fähigkeit bürowirtschaftliche Aufgaben effektiv zu organisieren und zu bearbeiten. Im Modul 5 Ihrer TQ erlangen Sie ein umfassendes Verständnis für die Bereiche Einkauf, Lager und Beschaffung. Die Fähigkeiten, die Sie in diesem Bereich erwerben, sind in fast allen Wirtschaftsbereichen von großem Wert. Sie können in Abteilungen wie Einkauf und Beschaffung tätig sein oder im kaufmännischen Lagerbereich, beispielsweise bei einer Warenannahme, Eingangskontrolle, Verbuchung und Weiterverrechnung. 

 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau für Büromanagement – Büroorganisation (Modul 3)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Ein*e Kaufmann*frau ist verantwortlich für die effiziente Organisation und Bearbeitung aller bürowirtschaftlichen Aufgaben. Im Modul 3 der TQ legt der Fokus auf den Bereichen Koordination und Organisation. Diese Fähigkeiten machen Sie zu idealen Bewerber*innen für anspruchsvolle administrative Rollen wie Sekretär*in, Teamassistent*in oder persönliche*r Assistent*in. Durch den erworbenen Wissenstand im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement können Sie sich auch als Marketingassistent*in bewerben und Ihre Karriere in diesem Bereich aufbauen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

3 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Kaufmann*frau für Büromanagement – Informationsverarbeitung (Modul1)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Als Kaufmann*frau für Büromanagement organisieren und bearbeiten Sie Aufgaben im bürowirtschaftlichen Umfeld. Im ersten Modul der TQ erwerben Sie die Grundkenntnisse. Zusätzlich werden Sie einen sicheren und souveränen Umgang mit dem PC, sowie den gängigen Office Programmen erlernen, wodurch Sie in der Lage sind, einfache Büroaufgaben zu bewältigen. 

 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau für Büromanagement – Personalwirtschaft (Modul 6)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement sind verantwortlich für die Organisation und Bearbeitung von bürowirtschaftlichen Aufgaben. Im Modul 6 Ihrer TQ erhalten Sie ein umfangreiches Verständnis für die Bereiche Personalwesen und Entgeltabrechnung. Mitarbeiter*innen, die in diesen Bereichen tätig sind, können in Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche eingesetzt werden. Einsatzmöglichkeiten umfassen die Lohnbuchhaltung, das Personalwesen und die Personalsachbearbeitung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit im Weiterbildungsmanagement zu arbeiten. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau für Büromanagement – Rechnungswesen (Modul 2)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement übernehmen die Verantwortung für die Organisation und Bearbeitung von bürowirtschaftlichen Aufgaben. Im Modul 2 Ihrer TQ werden Sie intensiv im Bereich des betrieblichen Rechnungswesen geschult, um eine breite Palette an Fähigkeiten zu erlangen. Als vielseitige und flexible Mitarbeiter*in können Sie in verschiedenen Abteilungen, wie der Finanzbuchhaltung, Controlling oder im Vertrieb (Kalkulation) eingesetzt werden und unterstützende Tätigkeiten übernehmen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Kaufmann*frau im E-Commerce – Kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Onlinehandel (Modul 4)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss E-Commerce

Im E-Commerce gestalten und pflegen Kaufleute Online Vertriebskanäle, führen Online-Werbemaßnahmen durch und beobachten das Nutzerverhalten. Im Modul 4 werden die Möglichkeiten und Umsetzungen kaufmännischer Steuerung und Kontrolle im Fokus stehen. Zudem werden Sie in den Bereichen Aufbau und Organisation eines Ausbildungsbetriebes sowie in der Auswahl und Anwendung geeigneter Online Verkaufskanäle geschult. Nach Abschluss des Kurses können Sie bei der Analyse von Kennzahlen, Zielen und Statistiken mitwirken und aus diesen Erkenntnissen Verbesserungen für den Geschäftsablauf ableiten. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

2 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau im E-Commerce – Online-Marketing (Modul 3)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss E-Commerce

Als Kaufmann*frau im E-Commerce gestalten und pflegen Sie Online Vertriebskanäle, führen Marketingmaßnahmen durch und analysieren das Nutzerverhalten. Im Modul 3 wird sich intensiv mit der Konzeption und Umsetzung von Online-Marketingstrategien beschäftigt. Zusätzlich werden Sie in den Bereichen Gestaltung und Verwaltung des Produkt- und Dienstleistungsangebots geschult sowie bei der Präsentieren des Unternehmens. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie aktiv bei der Entwicklung von Online-Marketingmaßnahmen für bestimmte Zielgruppen und Produktkategorien sowie bei der Erstellung von passenden Inhalten mitwirken.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

1 Termin

variabel, Teilzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau im E-Commerce – Projektorientiertes Arbeiten im Onlinehandel (Modul 5)

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss E-Commerce

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Kaufmann*frau im E-Commerce sind Sie für die Gestaltung und Pflege der Online-Vertriebskanäle zuständig. Dazu gehärt auch das Durchführen von Online-Marketingmaßnahmen und die Analyse des Nutzerverhaltens. In Modul 5 der TQ werden Sie intensiv auf die Planung und Durchführung berufsbezogener Projekte vorbereitet. Hierbei werden die Grundregeln der Gesprächsführung aufgefrischt und das Vorgehen bei Konflikten in der Kommunikation geschult. Mit diesem Wissen können Sie anschließend aktiv bei der Umsetzung von Projekten mitwirken und bei der Dokumentation der Projektergebnisse unterstützen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

3 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ1: Grundlagen des E-Commerce mit Erstellung eines Webshops

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce sind verantwortlich für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen über das Internet. Sie entwickeln Online-Marketingstrategien, erstellen Produktkataloge und sorgen dafür, dass Bestellungen und Zahlungen problemlos abgewickelt werden. Kaufleute im E-Commerce müssen sich mit verschiedenen Aspekten des Online-Handels auskennen, wie z.B. SEO, Webdesign und Logistik. Zudem ist es wichtig, dass Sie die Bedürfnisse der Kunden kennen und darauf eingehen, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. In der TQ 1 lernen Sie einen einfachen Webshop zu erstellen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

3 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ2: Vertragsmanagement

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce haben sich auf den Online-Handel spezialisiert. Sie sind verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Überwachung von E-Commerce Aktivitäten wie beispielsweise der Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet. Dazu gehört auch die Optimierung des Online-Shops, die Gestaltung von Werbekampagnen sowie die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen. Ein*e Kaufmann*frau im E-Commerce verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich des Online-Marketings und ist in der Lage, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Zudem ist es wichtig, dass Kaufleute im E-Commerce Kundenorientierung und Servicequalität großschreiben, um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. In dieser TQ lernen Sie ein effektives Vertragsmanagement anzuwenden, um rechtliche Risiken zu minimieren und eine reibungslose Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und Kunden zu gewährleisten.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

3 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ3: Produkt- und Sortimentsmanagement

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce sind Experten im Bereich des Online-Handels. Sie sind verantwortlich für die Durchführung von E-Commerce Aktivitäten wie die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die Gestaltung von Werbekampagnen, die Pflege von Social-Media Kanälen sowie die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen. Ein*e erfolgreiche*r Kaufmann*frau im E-Commerce verfügt über ein tiefes Verständnis für digitale Technologien, Online-Marketing und Kundenverhalten. Sie sind zudem in der Lage, schnell auf Veränderungen in der Branche zu reagieren und Trends zu erkennen. Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Servicequalität sind ebenfalls von großer Bedeutung, um die Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten und langfristige Beziehungen aufzubauen. In der TQ 3 lernen Sie das Produkt- und Sortimentsmanagement im E-Commerce kennen. Dieses umfasst die Entwicklung und Verwaltung des Produktportfolios sowie die Optimierung der Sortimentsstrategie, um den Bedürfnissen der Zielgruppe gerecht zu werden und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ4: Digitales Marketing und Kommunikation

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce sind Experten im Online-Handel. Sie planen, setzen E-Commerce Aktivitäten um und überwachen diese. Dazu gehört die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die Gestaltung von Werbekampagnen und die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen. Ein*e erfolgreiche*r Kaufmann*frau im E-Commerce hat tiefgehende Kenntnisse in den Bereichen Online-Marketing und ist in der Lage, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Servicequalität sind ebenfalls wichtig, um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Darüber hinaus erkennen Sie die Trends im E-Commerce Bereich und passen ihre Strategien entsprechend an, um den Erfolg des Unternehmens zu steigern. In der TQ 4 lernen Sie die Grundlagen des Digitales Marketing und Kommunikation kennen. Diese sind unverzichtbare Elemente im E-Commerce, um Produkte und Services erfolgreich zu vermarkten und Kunden gezielt anzusprechen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ5: Zukunftsorientiertes Vertriebsmanagement

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce sind Spezialisten im Online-Handel. Sie sind verantwortlich für die Durchführung von E-Commerce Aktivitäten wie der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, der Erstellung von Werbekampagnen, der Pflege von Social Media Kanälen sowie die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen. Ein*e erfolgreiche*r Kaufmann*frau im E-Commerce muss über umfassende Kenntnisse im Bereich des Online-Marketings und der Informationstechnologien verfügen. Sie sind in der Lage, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren und Trends zu erkennen. Eine hohe Kundenorientierung und Servicequalität sind ebenfalls entscheidend, um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. Darüber hinaus entwickeln Sie effektive Strategien, um das Wachstum des Unternehmens im E-Commerce Bereich voranzutreiben. In der TQ 5 lernen Sie die strategische Planung und Umsetzung von innovativen Vertriebskonzepten und -kanälen kennen. 

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Neu

Kaufmann*frau im E-Commerce – TQ6: Projektmanagement

Teilqualifizierung zur schrittweisen Qualifizierung bis zum Berufsabschluss Kaufmann*frau im E-Commerce

Kaufleute im E-Commerce sind für den Online-Handel zuständig. Sie beschäftigen sich mit der Planung und Umsetzung von Verkaufsstrategien, der Optimierung von Online-Shops. Außerdem arbeiten Sie eng mit anderen Abteilungen zusammen, wie dem Marketing, um die Online-Präsenz des Unternehmens zu stärken und die Kundenbindung zu verbessern. Eine wichtige Rolle spielt auch die Analyse von Verkaufszahlen und Trends, um das Angebot und die Kundenansprache immer auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist ein abwechslungsreicher Job, der viel Kommunikation, Organisation und ein Gespür für Kundenbedürfnisse erfordert. In der TQ 6 lernen Sie die Anwendung von Wissen, Fähigkeiten, Methoden und Techniken zur Planung, Organisation, Durchführung und Überwachung von Projekten kennen, um definierte Ziele innerhalb eines bestimmten Zeitraums und Budgets zu erreichen.

Mehr erfahren

89 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Neu