Navigation überspringen

bfz.de    Quereinstieg Arztpraxis-Management mit Branchensoftware - Turbomed

Quereinstieg Arztpraxis-Management mit Branchensoftware - Turbomed

Diese Weiterbildung vermittelt gerade Wiedereinsteigern in ihren Beruf intensiv den Umgang und die optimale Nutzung von TURBOMED. Aber auch alles rund um das Thema Abrechnung wird ausführlich behandelt. Zudem erhalten Sie Einblicke in das immer mehr an Bedeutung gewinnende Qualitätsmanagement in der Arztpraxis.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Computer-Kenntnisse und Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1-B2 sind unbedingt sicherzustellen.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Prinzipien und Grundbegriffe der medizinischen Fachsprache
  • Fremdsprachliche Bestandteile medizinischer Fachbegriffe
  • Fachsprache vs. Alltagssprache
  • Grammatik und Schreibweise von Fachtermini
  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Einblicke in psychosomatische Erkrankungen
  • Einblicke in Hygiene, Labor, Arzneimittellehre
  • Umgang mit der Arztpraxissoftware TURBOMED
  • Abrechnungsregeln in EBM, GOÄ, BG und IGeL
  • Notfallmanagement
  • Einblicke in das Qualitätsmanagement in der Arztpraxis
  • Kommunikation

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Mit der Teilnahme an dieser Weiterbildung erwerben Sie neue Fachkenntnisse und erlangen zusätzliche Qualifikationen, die Sie für den Arbeitsmarkt interessant machen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (455)