Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  30 Jahre Kunststofftechnikschule Weißenburg

30 Jahre Kunststofftechnikschule Weißenburg

bfz Westmittelfranken

Die bfz Fachschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie in Weißenburg feiert in diesem Jahr ein Jubiläum.

Das bfz Gebäude in Weißenburg

Im Jahr 1990 gründeten die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) die Fachschule. Es war die erste ihrer Art in Bayern. Heute ist sie die einzige im gesamten süddeutschen Raum, die berufsbegleitend ausbildet und alle zwei Jahre einen Einstieg für neue Schüler*innen bietet.  

Der erste Schulbetrieb an der neuen Schule startete mit 14 Schülern und einer Schülerin mit Unterrichtseinheiten in den Abendstunden. Heute gibt es eine zweite Klasse, der Unterricht findet freitags und samstags statt. So können insgesamt knapp 40 Schüler*innen aus verschiedenen süddeutschen Landkreisen mit teils mehrstündigen Anfahrtswegen die Weiterqualifizierung absolvieren, ohne den Arbeitsplatz aufgeben zu müssen.  

Zugelassen sind Verfahrensmechaniker*innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Weitergebildet werden Sie zu Kunststofftechniker*innen. Anschließend steht ihnen ein verkürztes, fachspezifisches Studium offen.  

Die Geschichte dieser Schule ist mit einem Namen untrennbar verbunden: Walter Ott. Er gehörte zum ersten Lehrerkollegium und weil diese Schule damals so einzigartig war, wurde er auch gleich Mitglied der Lehrplankommission des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung. „Wir entwickelten damals die ersten Lehrpläne der neuen Fachrichtung Kunststofftechnik“, berichtet Walter Ott. Diese Fachlehrpläne bilden heute einen bayernweiten Standard – auch wenn sie inzwischen nicht mehr ganz so aussehen, wie vor 30 Jahren. „Die Lehrpläne werden natürlich konstant weiterentwickelt, um dem Wandel in Industrie und Technik gerecht zu bleiben“, erklärt Ott. 2010 übernahm Walter Ott dann die Schulleitung – und erlebt dieses Jahr nach 10 Jahren in dieser Position somit gleich ein doppeltes Jubiläum.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Bild: Frau sitzt vor einem Computer

Infoveranstaltung am 26.01.: In Teilzeit zum E-Commerce-Profi

bfz Westmittelfranken, Im Februar starten wir wieder unsere begehrte Teilqualifizierung in Teilzeit zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce.

News- Bild: Mehrere Bildausschnitte, die Leute beim Singen zeigen

Frohe Weihnachten und eine geruhsame Zeit

bfz Westmittelfranken, Das wünschen wir allen Teilnehmenden, Kunden, kooperierenden Firmen, Schulen und Behörden.

News- Bild: Frau posiert in Arbeitskleidung vor einem PC sitzend für das Foto

Zum Tag der Migration: Ein Beispiel gelungener Integration

bfz Westmittelfranken, Integration nach Flucht oder Migration kann mit guter Unterstützung gelingen. Das beweist das Beispiel der 21-jährigen Haleema Waled Abdulqader.

News- Bild: Mehrere Jugendliche sitzen um einen Tisch

Fröhliches Wiedersehen

bfz Westmittelfranken, Nach gemeinsamen Kennenlern-Tagen auf Burg Wernfels im September trafen die Teilnehmenden unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) nun wieder aufeinander.

News- Bild: Mehrere in Rikschas sitzende Jugendliche

Gemeinsam sind sie stark

bfz Westmittelfranken, Die Reha-Ausbildung in Westmittelfranken beginnt für acht junge Menschen mit Förderbedarf mit spannenden Aktivitäten. Finanziert wird die Ausbildung von der Agentur für Arbeit.

News- Bild: Eine Frau posiert vor einem Whiteboard, auf welchem ein Tafelbild zu sehen ist

Corona-Lücken für die Zukunft schließen

bfz Westmittelfranken, Ein speziell gefördertes Training der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) ebnet Schüler*innen den Weg von der Schule in die Ausbildung.

News- Bild: Einige Menschen posieren auf einer Treppe neben- und hintereinander aufgereiht

Auf kurzem Weg zur Integration

bfz Westmittelfranken, Der eigene Integrationskurs vor Ort in Wassertrüdingen ist ein Erfolg. Davon konnte sich der erste Bürgermeister jetzt bei einem Besuch überzeugen.

News- Bild: Größere Gruppe von Menschen posiert in zwei Reihen vor einem Gebäude

Fortbildung für tunesische Ausbilder*innen

bfz Westmittelfranken, Mitarbeiter der bfz Westmittelfranken schulen im Auftrag des Internationalen Bereichs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) handlungsorientiertes Lernen vor Ort in Sousse, Tunesien.

News- Bild: Zwei sich gegenüberstehende Männer schütteln sich die Hand

Ein Name, der für den Technologiestandort Weißenburg steht

bfz Westmittelfranken, Die bfz Weißenburg verabschieden ihren langjährigen Mitarbeiter Walter Otters in die Altersteilzeit.

News-Bild: Mehrere Personen stehen bzw. sitzen ringsum in einem Klassenzimmer

Ansbacher OB zu Besuch in der Rettistraße

bfz Westmittelfranken, OB Thomas Deffner lernt die bfz Westmittelfranken vor Ort als wichtigen Partner der Stadt kennen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles