Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Alle bfz-Azubis bestehen Abschlussprüfung

Alle bfz-Azubis bestehen Abschlussprüfung

bfz Westmittelfranken

Im Rahmen einer Maßnahme der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg gehen Jugendliche bei den bfz in die Ausbildung. Trotz erschwerter Bedingungen haben alle die Winterabschlussprüfung bestanden.

News- Bild: Ein Schreiben, welches das Bestehen einer Prüfung bestätigt

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) geben jungen Menschen eine Chance, die keine Aussicht auf eine reguläre Ausbildung haben oder diese abgebrochen haben. Im aktuellen Jahrgang haben zehn Jugendliche ihre Ausbildung am Standort Weißenburg absolviert. Jetzt sind sie Fachkräfte für Lagerlogistik, Industriemechaniker*innen, Köch*innen, Verkäufer*innen und Werkzeugmechaniker*innen.

Die Agentur für Arbeit finanziert die „Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen“ (BaE). Sie richtet sich an junge Menschen mit unterschiedlichen Schwierigkeiten beim Start oder bei der Fortsetzung einer Berufsausbildung.

Die praktische Ausbildung absolvieren Teilnehmende entweder in einem Kooperationsbetrieb oder in einer bfz-eigenen Lehrwerkstatt. Der Unterricht findet an der zuständigen Berufsschule statt. Stütz- und Förderunterricht bei den bfz ergänzt das Modell: Hier werden schulische Inhalte vertieft und Prüfungen vorbereitet sowie unter sozialpädagogischer Begleitung gezielt an Stärken und Schwächen gearbeitet.

Zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren hatte die Ausbildung der aktuellen Absolvent*innen gedauert. Ihre Ausbildungszeit war von der Coronapandemie geprägt: So wurde der Kontakt zu Ausbilder*innen und Sozialpädagog*innen immer wieder über Telefon, E-Mail und Microsoft Teams abgewickelt. Aufgrund des Distanzunterrichts hatten die Teilnehmenden auch weniger Möglichkeiten zum Üben für den praktischen Prüfungsteil.

„Vor diesem Hintergrund ist es umso beachtlicher, dass alle Prüfungsteilnehmer*innen beträchtliche persönliche Leistungssteigerungen und erfreuliche Ergebnisse erzielen konnten“, so Seminarleiterin Nadja Gschwendtner, „zumal deren familiärer und beruflicher Alltag durch die Pandemie und die ohnehin zielgruppenspezifisch vorhandenen Erschwernisse gekennzeichnet war.“

Dabei lobt Gschwendtner auch den „hohen persönlichen Einsatz“ der bfz-Ausbilder*innen und Sozialpädagog*innen: Sie hätten die Teilnehmenden auch in der schwierigen Zeit sehr individuell begleitet sowie flexible und schnelle Lösungen für ständig veränderte Regelungen gefunden.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Foto: Mehrere selbstgebastelte Weihnachtskarten sind auf einem Tisch aufgestellt

Aktion für einsame Menschen

bfz Westmittelfranken, Mit ihren selbstgebastelten Weihnachtskarten bereiteten Jugendliche der BvB-Maßnahme Ende des vergangenen Jahres in Roth und Weißenburg einsamen Menschen eine große Freude.

News- Foto: Ein Mädchen posiert vor einer begrünten Wand stehend

40 Jahre bfz-Erfolgsgeschichten

bfz Westmittelfranken, Seit unserer Gründung 1983 haben wir vielen jungen Menschen den Weg ins Berufsleben geebnet. Mustafa und Martha sind zwei davon.

News- Foto: Durch eine Lupe schauend blickt man auf Hände, welche mit einem Lötkolben arbeiten

Umschulung erfolgreich bestanden

bfz Westmittelfranken, Glückwunsch zum neuen Beruf: Michael Welker kann dank unserer Unterstützung als frischgebackener Elektroniker durchstarten. Ein Beispiel für die vielfältigen unabhängigen Reha-Leistungen der bfz Westmittelfranken.

News- Foto: Vier Mädchen posieren neben einem Baum stehend

Rasanter Auftakt ins neue BvB-Jahr

bfz Westmittelfranken, Bei der traditionellen Stadtrallye durchs geschichtsträchtige Weißenburg lernten sich die neuen BvBler kennen – und stellten einen Rekord auf.

News- Foto: Mehrere Jugendliche posieren nebeneinander auf einer Wiese und vor einem See stehend

Gelungener Start ins neue BIK-Schuljahr

bfz Westmittelfranken, Die Schüler*innen der Berufsintegrationsklasse (BIK) der Berufsschule in Roth hatten viel Spaß bei einem märchenhaften Ausflug an den Brombachsee.

News- Foto: Eine Frau posiert vor ihrem PC- sitzend für das Foto

Start der neuen IT-Teilzeitumschulung

bfz Westmittelfranken, Dank flexiblem Online-Konzept erlangen Nataly Kuznetsova und Ömer Yenikomsu in nur drei Jahren ihren Fachinformatik-Abschluss an den bfz Westmittelfranken.

News- Foto: Vier Jugendliche posieren lachend nebeneinander in einem Wald stehend

Moorwanderung mit Hindernissen

bfz Westmittelfranken, Dank eines bfz-Mitarbeiters erlebten die angehenden Werker*innen im Gartenbau des bfz Roth eine spannende Exkursion mit viel Informationswert.

News- Foto: Zwei Frauen posieren an einem Tisch sitzend mit einem Flyer in der Hand

Coaching für Hochqualifizierte in Ansbach

bfz Westmittelfranken, In einem zweiwöchigen Kurs arbeitete bfz-Bewerbungscoach Vera Sohn mit zwölf Akademiker*innen bzw. Führungskräften an neuen Bewerbungsstrategien.

News- Foto: Drei Männer stehen im Kreis umgeben von Mitarbeiter*innen

Abschied von langjährigem Mitarbeiter

bfz Westmittelfranken, 32 Jahre lang hat Markus Schubert für die bfz und gfi in Westmittelfranken junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben begleitet. Im Interview blickt er zurück.

News- Foto: Mehrere Personen posieren Arm in Arm vor einer Wand stehend

Neuer Kurzfilm zur LAVA-Maßnahme

bfz Westmittelfranken, Mit einem professionellen Video informiert der bfz-Standort Roth künftig über die Maßnahme "LAVA – Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden und abbauen".

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles