Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Ausbildungsplatz dank Berufsvorbereitender Bildungsmaßnahme (BvB)

Ausbildungsplatz dank Berufsvorbereitender Bildungsmaßnahme (BvB)

bfz Westmittelfranken

Eine ehemalige Teilnehmerin der BvB fand ihre Traumausbildung. An ihrer positiven Geschichte wollte sie nun auch andere teilhaben lassen.

Teaserbild: Teilnehmerin posiert vor einer Wand

Für Jacinta Abrantes de Almeida hat sich die Teilnahme an der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der bfz Westmittelfranken gelohnt. Seit dem 1. September 2020 hat sie einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement bei HTI Gienger. Ohne Hilfe hätte das wahrscheinlich nicht so gut geklappt. „Ich hatte bereits eine Ausbildung als Erzieherin angefangen, aber gemerkt, dass das doch nichts für mich ist“, erzählt Abrantes de Almeida. Sie brach die Ausbildung ab. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg vermittelte sie  daraufhin an die bfz am Standort Roth in die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme.

Hier fühlte sich Abrantes de Almeida richtig aufgehoben: „Gut fand ich, dass uns Lehrkräfte mit Praxiserfahrung unterrichten. In den Werkstätten konnte ich außerdem vieles praktisch ausprobieren." Während ihrer Zeit in der Maßnahme setzte sie sich neue Ziele, schrieb fleißig Bewerbungen und bekam viele Ausbildungsangebote. „Ich konnte mich am Ende zwischen zwei Ausbildungsbetrieben nicht entscheiden. Da haben mir die Gespräche mit Herrn Graf, meinem Seminarleiter, geholfen.“  Der hatte Abrantes de Almeida, ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten bereits kennengelernt. Er kannte auch die Ausbildungsbetriebe und half ihr so bei der Abwägung. 

Heute sagt Abrantes de Almeida: „Das war die beste Entscheidung meines Lebens." Sie empfindet ihre Erfahrung in der BvB so positiv, dass sie etwas dazu beitragen wollte, anderen Jugendlichen eine ähnliche Chance zu ermöglichen. „In meinem Ausbildungsbetrieb wurden noch Auszubildende gesucht. Diese Info habe ich direkt an Herrn Graf weitergegeben“, erzählt sie.  Wer weiß - vielleicht geht durch diese Verbundenheit bald wieder ein Traum für eine*n Jugendliche*n der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme in Erfüllung.  

Der nächste Start für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist für den September vorgesehen. Die Maßnahme wird durch die Agentur für Arbeit gefördert und findet in enger Absprache mit dieser statt. Teilnehmende haben die Möglichkeit, ihre beruflichen Interessen und Fähigkeiten zu entdecken. Sie werden für die Ausbildung vorbereitet und beim Übergang in das Berufsleben unterstützt. Interessent*innen können sich an die Agentur für Arbeit wenden. 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Inhaltsbild: drei selbst gebaute Sitzbänke aus Europaletten

Projektarbeit mit Praxiswert

bfz Westmittelfranken, In der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme an der Außenstelle Weißenburg haben 10 Teilnehmende das Sinnvolle mit dem Praktischen verbunden.

Auszubildender an der Maschine

Aufstiegschancen nutzen

bfz Westmittelfranken, Mit einer berufsbegleitenden Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kunststofftechniker*in.

Brotzeitplatte mit selbst gemachtem Aufstrich im Gras

Berufsorientierung daheim

bfz Westmittelfranken, Aufgrund der Beschränkungen fand die Fachpraxis Hotel und Gastronomie in diesem Frühjahr in den eigenen vier Wänden statt.

Teaserbild: Frau sitzt am Schreibtisch, ihr gegenüber ein junger Mann von hinten.

Berufsorientierung für Schüler*innen mit Schwerbehinderung

bfz Westmittelfranken, Schüler*innen mit Schwerbehinderung werden mit „Berufsorientierung inklusiv“ unterstützt, ihre Potentiale zu erkennen.

Teaserbild: Eine Frau mit Maske sitzt in einem Rollstuhl, eine andere Frau erklärt ihr etwas.

Qualifizierung zur Betreuungskraft

bfz Westmittelfranken, Beruflich weiterbilden und die Lebensqualität älterer Menschen erhöhen.

teaserbild: Portrait des Teilnehmes der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme Pascal Wolf

Vom Metallbauer zum Landschaftsgärtner

bfz Westmittelfranken, Die passende Ausbildung zu finden, ist gar nicht so einfach. Pascal Wolf fand über die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme seinen Traumberuf.

Teaserbild: Gruppenfoto der Absolventen mit Würdenträgern aus der Weißenburg.

14 Mal bestanden! Abschlussfeier der Techniker

bfz Westmittelfranken, Die Absolventen der bfz-Fachschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie haben ihre Zeugnisse entgegengenommen.

Arbeitsaufnahme eines Laptops mit Mund-Nase-Schutz auf der Tastatur

Fotowettbewerb in Weißenburg

bfz Westmittelfranken, Unter dem Motto „Mein Alltag im Lockdown“ teilten Teilnehmende in Weißenburg die typischen Momente ihres Alltags während der Ausgangsbeschränkungen.

Teaserbild: Huzifa Ali sitzt an einem Tisch und blickt in die Kamera

Gelungene berufliche Integration

bfz Westmittelfranken, Mit ausbildungsbegleitenden Hilfen zur abgeschlossenen Berufsausbildung.

Teaserbild: Drei Teilnehmer posieren vor dem Fitnessstudio

Bewerbungstraining im Fitnessstudio

bfz Westmittelfranken, Neue Impulse für Langzeitarbeitslose.

Weitere News finden Sie im News-Archiv