Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Fotowettbewerb in Weißenburg

Fotowettbewerb in Weißenburg

bfz Westmittelfranken

Unter dem Motto „Mein Alltag im Lockdown“ teilten Teilnehmende in Weißenburg die typischen Momente ihres Alltags während der Ausgangsbeschränkungen.

Arbeitsaufnahme eines Laptops mit Mund-Nase-Schutz auf der Tastatur

Während der coronabedingten Schließungen im Frühjahr ließen sich die Mitarbeiter*innen in den gesamten bfz einiges einfallen, damit den Teilnehmenden daheim nicht die Decke auf den Kopf fällt. Neben dem digitalen Unterricht, hat die bfz Außenstelle Weißenburg seine Teilnehmenden der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Die 38 Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurden aufgefordert, ihren Alltag fotografisch festzuhalten. Unter dem Motto „Mein Alltag im Lockdown“ wurde die Kreativität gefordert. Am Ende wurden drei Gewinner*innen gekürt.

Der Bildungsbegleiter Walter König erzählt: „Es war interessant zu sehen, welche Momente der Jugendlichen kennzeichnend für diese Zeit waren. Dabei entstanden sehr unterschiedliche Bildideen.“ König, selbst ein bekannter Hobbyfotograf im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, beschreibt wonach das BvB-Team die drei Gewinner*innen des Wettbewerbs ausgewählt hat: „Neben einem interessanten Motiv haben wir auch auf einen spannenden Bildausschnitt und den Blick für Details geachtet“.

In der Jugendmaßnahme BVB geht es neben der Berufsorientierung auch darum, die Kreativität der Teilnehmenden zu fordern und zu fördern. Ein Blick über den Tellerrand als Vorbereitung auf die Herausforderungen der Arbeitswelt.

Die Gewinner*innen konnten sich jeweils über einen Gutschein für eine lokale Eisdiele freuen.

Eine Katze auf dem Tisch im Garten schaut Richtung Sonnenuntergang
Arbeitsaufnahme eines Laptops mit Mund-Nase-Schutz auf der Tastatur
Sonnenuntergang am See

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Bild: Frau sitzt vor einem Computer

Infoveranstaltung am 26.01.: In Teilzeit zum E-Commerce-Profi

bfz Westmittelfranken, Im Februar starten wir wieder unsere begehrte Teilqualifizierung in Teilzeit zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce.

News- Bild: Mehrere Bildausschnitte, die Leute beim Singen zeigen

Frohe Weihnachten und eine geruhsame Zeit

bfz Westmittelfranken, Das wünschen wir allen Teilnehmenden, Kunden, kooperierenden Firmen, Schulen und Behörden.

News- Bild: Frau posiert in Arbeitskleidung vor einem PC sitzend für das Foto

Zum Tag der Migration: Ein Beispiel gelungener Integration

bfz Westmittelfranken, Integration nach Flucht oder Migration kann mit guter Unterstützung gelingen. Das beweist das Beispiel der 21-jährigen Haleema Waled Abdulqader.

News- Bild: Mehrere Jugendliche sitzen um einen Tisch

Fröhliches Wiedersehen

bfz Westmittelfranken, Nach gemeinsamen Kennenlern-Tagen auf Burg Wernfels im September trafen die Teilnehmenden unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) nun wieder aufeinander.

News- Bild: Mehrere in Rikschas sitzende Jugendliche

Gemeinsam sind sie stark

bfz Westmittelfranken, Die Reha-Ausbildung in Westmittelfranken beginnt für acht junge Menschen mit Förderbedarf mit spannenden Aktivitäten. Finanziert wird die Ausbildung von der Agentur für Arbeit.

News- Bild: Eine Frau posiert vor einem Whiteboard, auf welchem ein Tafelbild zu sehen ist

Corona-Lücken für die Zukunft schließen

bfz Westmittelfranken, Ein speziell gefördertes Training der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) ebnet Schüler*innen den Weg von der Schule in die Ausbildung.

News- Bild: Einige Menschen posieren auf einer Treppe neben- und hintereinander aufgereiht

Auf kurzem Weg zur Integration

bfz Westmittelfranken, Der eigene Integrationskurs vor Ort in Wassertrüdingen ist ein Erfolg. Davon konnte sich der erste Bürgermeister jetzt bei einem Besuch überzeugen.

News- Bild: Größere Gruppe von Menschen posiert in zwei Reihen vor einem Gebäude

Fortbildung für tunesische Ausbilder*innen

bfz Westmittelfranken, Mitarbeiter der bfz Westmittelfranken schulen im Auftrag des Internationalen Bereichs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) handlungsorientiertes Lernen vor Ort in Sousse, Tunesien.

News- Bild: Zwei sich gegenüberstehende Männer schütteln sich die Hand

Ein Name, der für den Technologiestandort Weißenburg steht

bfz Westmittelfranken, Die bfz Weißenburg verabschieden ihren langjährigen Mitarbeiter Walter Otters in die Altersteilzeit.

News-Bild: Mehrere Personen stehen bzw. sitzen ringsum in einem Klassenzimmer

Ansbacher OB zu Besuch in der Rettistraße

bfz Westmittelfranken, OB Thomas Deffner lernt die bfz Westmittelfranken vor Ort als wichtigen Partner der Stadt kennen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles