Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Gemeinsames Grillen mit internationalem Flair

Gemeinsames Grillen mit internationalem Flair

bfz Westmittelfranken

Lebendiger Austausch am bfz-Standort Ansbach: Teilnehmer*innen des Integrationskurses und der BvB feierten zusammen mit bfz-Mitarbeitenden ein kleines Sommerfest.

News- Bild: Viele Personen sitzen im Freien an zwei Tischreihen

Trubel im Hof der Heilig-Kreuz-Straße 2 in Ansbach: Exotische Salate wurden herumgereicht, Würstchen und Fleisch brutzelten auf dem Grill, Stimmengewirr, Lachen. Das ganze Haus war Ende Juni auf den Beinen. Nicht nur die Mitarbeitenden und Teilnehmenden des Integrationskurses waren zum kleinen Sommerfest gekommen, auch die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßahmen (BvB und BvB Reha) setzten sich an die „Riesentafel“, wie Jörg Schellenberger, Koordinator der BvB-Maßnahmen der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) am Standort Westmittelfranken anmerkt.  

Beide Kurse hatten hier das letzte Jahr verbracht, allerdings mehr neben- als miteinander. Umso schöner, dass die circa 60 Menschen nun gemeinsam feierten. Die Integrationsklasse hatte an diesem Tag ihre letzte Prüfung. Ob alle Teilnehmenden bestanden haben und nun das B1-Sprachniveau nachweisen können, war an diesem Nachmittag zweitranging. Viel wichtiger war, dass die Leckereien aus der Ukraine, der Türkei und dem Iran allen gut schmeckten und sich Berufserfahrene mit jungen Menschen auf dem Sprung ins Berufsleben austauschen konnten.  

Jede*r hat etwas zum Buffet beigesteuert. „Da waren teilweise Sachen dabei, die ich gar nicht kannte“, erinnert sich der BvB-Koordinator. „Es war ein richtig schönes, internationales Buffet“. Das Grillfleisch und die Getränke hatten die bfz am Standort Westmittelfranken beigetragen. „Es war schön zu sehen, wie sich eine ausgelassene Stimmung durch die Feier zog und viel gelacht wurde. Ein kleines amüsantes Highlight war die bekannte feurige Grillsoße von unserem Referenten Stephan Pankow, welche die ein‘ oder andere Träne bei den mutigen Testern und Testerinnen hervorbrachte“, lacht BvB-Bildungsbegleiterin Alice Brück. Sie organisierte das Fest tatkräftig mit und freute sich über die vielen helfenden Hände. 

„Die Idee zum gemeinsamen Grillfest ist zwischen Tür und Angel, besser gesagt im Treppenhaus entstanden“, ergänzt Schellenberger. „Ich hatte mich mit der Sprachdozentin Dorothea Schmidt darüber unterhalten, wie schade es ist, dass wir die Teilnehmenden des Integrationskurses bald nicht mehr zu Gesicht bekommen. Es hatte ja alles so wunderbar geklappt. Der Kurs war ein Exot hier bei uns. Die Heilig-Kreuz-Straße ist eigentlich der Standort für unsere Jugendmaßnahmen.“ Oleksandra Iaroslavtseva, zuständig für die Sprach- und Integrationskurse in Ansbach, ergänzt: „Weil in der Rettistraße kein Platz war, sind wir hierher ausgewichen. Der Kurs fand hier das erste Mal statt.“ 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt sie auf das letzte Jahr zurück. „Es war total schön, aber natürlich ist immer etwas Wehmut dabei“, erklärt sie. Laut Plan gehe der nächste Integrationskurs am 19. September wieder los. „Einige werden wir wiedersehen, entweder beim B2-Sprachkurs oder bei der Wiederholung vom B1-Niveau – übrigens weiter in der Heilig-Kreuz-Straße, weil es hier so schön war!“ 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Foto: Mehrere selbstgebastelte Weihnachtskarten sind auf einem Tisch aufgestellt

Aktion für einsame Menschen

bfz Westmittelfranken, Mit ihren selbstgebastelten Weihnachtskarten bereiteten Jugendliche der BvB-Maßnahme Ende des vergangenen Jahres in Roth und Weißenburg einsamen Menschen eine große Freude.

News- Foto: Ein Mädchen posiert vor einer begrünten Wand stehend

40 Jahre bfz-Erfolgsgeschichten

bfz Westmittelfranken, Seit unserer Gründung 1983 haben wir vielen jungen Menschen den Weg ins Berufsleben geebnet. Mustafa und Martha sind zwei davon.

News- Foto: Durch eine Lupe schauend blickt man auf Hände, welche mit einem Lötkolben arbeiten

Umschulung erfolgreich bestanden

bfz Westmittelfranken, Glückwunsch zum neuen Beruf: Michael Welker kann dank unserer Unterstützung als frischgebackener Elektroniker durchstarten. Ein Beispiel für die vielfältigen unabhängigen Reha-Leistungen der bfz Westmittelfranken.

News- Foto: Vier Mädchen posieren neben einem Baum stehend

Rasanter Auftakt ins neue BvB-Jahr

bfz Westmittelfranken, Bei der traditionellen Stadtrallye durchs geschichtsträchtige Weißenburg lernten sich die neuen BvBler kennen – und stellten einen Rekord auf.

News- Foto: Mehrere Jugendliche posieren nebeneinander auf einer Wiese und vor einem See stehend

Gelungener Start ins neue BIK-Schuljahr

bfz Westmittelfranken, Die Schüler*innen der Berufsintegrationsklasse (BIK) der Berufsschule in Roth hatten viel Spaß bei einem märchenhaften Ausflug an den Brombachsee.

News- Foto: Eine Frau posiert vor ihrem PC- sitzend für das Foto

Start der neuen IT-Teilzeitumschulung

bfz Westmittelfranken, Dank flexiblem Online-Konzept erlangen Nataly Kuznetsova und Ömer Yenikomsu in nur drei Jahren ihren Fachinformatik-Abschluss an den bfz Westmittelfranken.

News- Foto: Vier Jugendliche posieren lachend nebeneinander in einem Wald stehend

Moorwanderung mit Hindernissen

bfz Westmittelfranken, Dank eines bfz-Mitarbeiters erlebten die angehenden Werker*innen im Gartenbau des bfz Roth eine spannende Exkursion mit viel Informationswert.

News- Foto: Zwei Frauen posieren an einem Tisch sitzend mit einem Flyer in der Hand

Coaching für Hochqualifizierte in Ansbach

bfz Westmittelfranken, In einem zweiwöchigen Kurs arbeitete bfz-Bewerbungscoach Vera Sohn mit zwölf Akademiker*innen bzw. Führungskräften an neuen Bewerbungsstrategien.

News- Foto: Drei Männer stehen im Kreis umgeben von Mitarbeiter*innen

Abschied von langjährigem Mitarbeiter

bfz Westmittelfranken, 32 Jahre lang hat Markus Schubert für die bfz und gfi in Westmittelfranken junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben begleitet. Im Interview blickt er zurück.

News- Foto: Mehrere Personen posieren Arm in Arm vor einer Wand stehend

Neuer Kurzfilm zur LAVA-Maßnahme

bfz Westmittelfranken, Mit einem professionellen Video informiert der bfz-Standort Roth künftig über die Maßnahme "LAVA – Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden und abbauen".

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles