Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Virtuelle Workshops mit tunesischen Ausbilder*innen

Virtuelle Workshops mit tunesischen Ausbilder*innen

bfz Westmittelfranken

Wissenstransfer zu neuen Lehrplänen per Videokonferenz.

Teaserbild: Die Teilnehmenden sind über die Software Zoom zu sehen

Der internationale Bereich des bbw baut die „Deutsch-Tunesische Handwerkerschule“ (DTHWS) seit Mitte Mai 2020 auf. Die bfz am Standort Westmittelfranken entwickeln dabei Lehrpläne für fünf Bauberufe. Dabei orientieren sie sich am Modell der deutschen Teilqualifizierung: Anstatt an einem Stück werden Ausbildungsinhalte in Teilmodulen vermittelt. 

Die Digitalisierung verkürzt auch die Distanz zwischen Westmittelfranken und Nordafrika: Das zeigen zwei Workshops der bfz am Standort Westmittelfranken mit tunesischen Kooperationsschulen. Mithilfe der Software Zoom konnten die Teilnehmenden per Videokonferenz neue Lehrmethoden einüben. 

Thomas Kurz, Koordinator im Bereich Förderung beruflicher Weiterbildung am bfz-Standort Westmittelfranken, ist begeistert: „Der Austausch mit Kollaborations-Tools fand bei allen Workshop-Beteiligten großen Anklang. Hier wird Digitalisierung gelebt und ist für die großen Distanzen das Mittel der Wahl.“ 

„Es war mir eine große Freude, mit den Kolleg*innen vor Ort und in Tunesien den Workshop für die Ausbilder*innen zu gestalten. Wir konnten ihnen den handlungsorientierten Lernfeldunterricht näher bringen. Und wir haben Ideen für praxisorientierte Projektaufgaben der einzelnen Berufsrichtungen entwickelt“, berichtet Dipl. Ing. Caterina Lang, langjährige Seminarleiterin und Ausbilderin in den bfz. 

Die praxisnahe Unterrichtsplanung war das Schwerpunktthema in den Workshops. Außerdem konnten sich die Teilnehmenden über die bfz-Handreichungen zu den Lehrplänen austauschen. 

Auch Ignaz Völk, bbw-Projektleiter für den tunesischen Standort Soliman, zeigt sich mit dem Ablauf des Workshops zufrieden: „An beiden Tagen zeigten die tunesischen Berufsschullehrkräfte der Partnerschulen eine große Offenheit für neue Ansätze in der Berufsausbildung sowie eine ebenso große Motivation, diese vor Ort anzuwenden.“ 

Und Laurine Ardjelan, bbw-Gesamtprojektleiterin für die DTHWS, lobt die digitale Zusammenarbeit: „Ich bin sehr froh, dass wir auf diese Art und Weise trotz Corona in den letzten Wochen so viel auf die Beine stellen konnten. Die Curricula und Handreichungen sind fast vollständig fertig gestellt. Wir werden auch weiterhin auf Videokonferenzen zurückgreifen, um das Know-how der Expert*innen aus Westmittelfranken nach Tunesien 'transferieren' zu können.“ 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Inhaltsbild: drei selbst gebaute Sitzbänke aus Europaletten

Projektarbeit mit Praxiswert

bfz Westmittelfranken, In der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme an der Außenstelle Weißenburg haben 10 Teilnehmende das Sinnvolle mit dem Praktischen verbunden.

Auszubildender an der Maschine

Aufstiegschancen nutzen

bfz Westmittelfranken, Mit einer berufsbegleitenden Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kunststofftechniker*in.

Brotzeitplatte mit selbst gemachtem Aufstrich im Gras

Berufsorientierung daheim

bfz Westmittelfranken, Aufgrund der Beschränkungen fand die Fachpraxis Hotel und Gastronomie in diesem Frühjahr in den eigenen vier Wänden statt.

Teaserbild: Frau sitzt am Schreibtisch, ihr gegenüber ein junger Mann von hinten.

Berufsorientierung für Schüler*innen mit Schwerbehinderung

bfz Westmittelfranken, Schüler*innen mit Schwerbehinderung werden mit „Berufsorientierung inklusiv“ unterstützt, ihre Potentiale zu erkennen.

Teaserbild: Eine Frau mit Maske sitzt in einem Rollstuhl, eine andere Frau erklärt ihr etwas.

Qualifizierung zur Betreuungskraft

bfz Westmittelfranken, Beruflich weiterbilden und die Lebensqualität älterer Menschen erhöhen.

teaserbild: Portrait des Teilnehmes der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme Pascal Wolf

Vom Metallbauer zum Landschaftsgärtner

bfz Westmittelfranken, Die passende Ausbildung zu finden, ist gar nicht so einfach. Pascal Wolf fand über die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme seinen Traumberuf.

Teaserbild: Gruppenfoto der Absolventen mit Würdenträgern aus der Weißenburg.

14 Mal bestanden! Abschlussfeier der Techniker

bfz Westmittelfranken, Die Absolventen der bfz-Fachschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie haben ihre Zeugnisse entgegengenommen.

Arbeitsaufnahme eines Laptops mit Mund-Nase-Schutz auf der Tastatur

Fotowettbewerb in Weißenburg

bfz Westmittelfranken, Unter dem Motto „Mein Alltag im Lockdown“ teilten Teilnehmende in Weißenburg die typischen Momente ihres Alltags während der Ausgangsbeschränkungen.

Teaserbild: Huzifa Ali sitzt an einem Tisch und blickt in die Kamera

Gelungene berufliche Integration

bfz Westmittelfranken, Mit ausbildungsbegleitenden Hilfen zur abgeschlossenen Berufsausbildung.

Teaserbild: Drei Teilnehmer posieren vor dem Fitnessstudio

Bewerbungstraining im Fitnessstudio

bfz Westmittelfranken, Neue Impulse für Langzeitarbeitslose.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles