Navigation überspringen
Header: Weibliche Arme auf Knie gestützt, verschwommene Hand im Vordergrund schreibt auf Klemmbrett.

bfz.de   Berufliche Rehabilitation & Inklusion  Menschen mit psychischen Einschränkungen

MENSCHEN MIT PSYCHISCHEN EINSCHRÄNKUNGEN

Psychische Beeinträchtigungen sind meist nicht sichtbar, aber sie belasten die Betroffenen schwer. Unsere Maßnahmen ermöglichen Ihnen, sich in einem geschützten Rahmen auszuprobieren. Die berufliche Eingliederung findet durch betriebliche Praktika oder Arbeitserprobungen statt. Beispielsweise in einem unserer Beruflichen Trainingszentren (BTZ).

Kurse (7)

BTZ im bfz: Assessment & Training

Berufliches Trainingszentrum im bfz

Rückkehr ins Berufsleben nach einer psychischen Erkrankung

Unser Assessment- und Trainingsprogramm baut eine Brücke in die Arbeitswelt

Nach einer psychischen Erkrankung ist es besonders wichtig, wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen, wo Sie nach Ihrer Krankheit stehen, was Ihnen schon leichtfällt und welche Schritte auf dem Weg in den Beruf noch vor Ihnen liegen. Außerdem geben wir Ihnen Handlungsempfehlungen und trainieren Ihre psychische Stabilität.

 

Mehr erfahren

München

01.09.2019 – 30.08.2022

3 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

BTZ im bfz: Berufliches Training

Berufliches Trainingszentrum im bfz

Rückkehr ins Berufsleben nach einer psychischen Krankheit

Aus der Klinik in den Beruf: Wir helfen Ihnen, gut anzukommen.

Nach einer psychischen Erkrankung ist es wichtig, wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren. Im Beruflichen Trainingszentrum (BTZ) bereitet Sie unser Team aus Berufstrainern*innen, Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen in einem geschützten Umfeld auf Ihren Berufseinstieg in Wirtschaft, Verwaltung, Handwerk oder Hauswirtschaft vor. Dabei stimmen wir Planung und Betreuungsangebote auf Ihre Bedürfnisse ab.

 

Mehr erfahren

4 Veranstaltungsorte

4 Termine

12 Monate, Vollzeit

diverse Lernmethoden

verschiedene Fördermöglichkeiten

BTZ im bfz: Infoveranstaltung

Berufliches Trainingszentrum im bfz

Lernen Sie uns und unsere Einrichtung kennen!  

Infoveranstaltung zum Kennenlernen des Beruflichen Trainingszentrums im bfz

Nach einer psychischen Erkrankung ist es wichtig wieder im Arbeitsleben Fuß zu fassen. Gerne informieren wir Sie in einer unserer Informationsveranstaltungen über unsere Arbeit in der Einrichtung und beraten Sie auch ganz persönlich.

Um eine corona-konforme Umsetzung der Infoveranstaltung gewährleisten zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung.

Mehr erfahren

München

7 Termine

1 Tag,

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Individuelles modulares Integrationsmodell Rehmanagement für Klienten mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS)

Berufliche Stabilität nach einem psychischen Trauma

Wir helfen Ihnen, beruflich wieder auf die Beine zu kommen! 

Sie leiden unter den psychischen Folgen eines Überfalls oder Unfalls? Eine schnelle medizinische und berufliche Rehabilitation hilft Ihnen, wieder zurück ins Berufsleben zu finden. Die Reintegration von Klient*innen mit Posttraumatischer Belastungsstörung umfasst alle Maßnahmen, um neben der psychologischen Therapie auch Ihre berufliche Zukunft zu sichern – flexibel und in genau dem Maß, das für Sie richtig ist.

 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

12 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung

verschiedene Fördermöglichkeiten

MITTENDRIN INTENSIV Lebens- und berufspraktisches Integrationsprojekt

Gemeinsam ins Berufsleben starten

Mittendrin Intensiv: Finden Sie trotz einer psychischen Erkrankung einen Arbeitsplatz

Eine psychische Erkrankung kann im Beruf und im Zusammenleben mit anderen zu vielen Schwierigkeiten führen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Ihre Situation verbessern: Sie erlernen praktische Fähigkeiten für den Berufseinstieg, erleben Kultur, tauschen sich aus und entdecken neue Interessen. Unsere Angebote sind so flexibel, dass wir für jeden Einzelfall eine optimale Lösung finden.

 

Mehr erfahren

2 Veranstaltungsorte

2 Termine

9 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Rehabilitation für psychisch beeinträchtigte Menschen - individuelles Modell - (Rpb-i)

Strategien für einen guten Wiedereinstieg

Flexibel und individuell: Ihre Rückkehr in den Beruf nach einer psychische Erkrankung

Eine psychische Erkrankung kann die Arbeitsplatzsuche erschweren.

Mit der Reintegrationsleistung Rpb-i erleichtern wir Ihnen den Wiedereinstieg in den Beruf – durch Beratung, praktische Hilfe auf dem Weg durch die Bürokratie oder Vermittlung bei Problemen mit Arbeitgebern und Kollegen. Durch unser Baustein-Konzept erhalten Sie genau die Unterstützung, die Sie brauchen.

 

 

Mehr erfahren

8 Veranstaltungsorte

8 Termine

diverse Zeitmodelle

diverse Lernmethoden

verschiedene Fördermöglichkeiten

Reintegration durch berufliche Qualifikation für Menschen mit einer psychischen Erkrankung (RbQ)

Miteinander statt allein

Wir helfen Ihnen, berufliche Perspektiven mit einer psychischen Erkrankung zu entwickeln.

 Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer psychischen Erkrankung ist für viele Menschen eine scheinbar unüberwindbare Hürde. Im Lehrgang „Reintegration durch berufliche Qualifikation für Menschen mit einer psychischen Erkrankung“ lernen Sie neue Fertigkeiten und Strategien, um erfolgreich und sicher im Berufsleben anzukommen. Wir unterstützen Sie – flexibel und in dem Maß, das für Sie richtig ist. 

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1 Tag, Termine nach individueller Vereinbarung

verschiedene Fördermöglichkeiten