Navigation überspringen

bfz.de   Nürnberg  Aktuelles  Leckerschmecker: Das Café Gusto hat wieder geöffnet

Leckerschmecker: Das Café Gusto hat wieder geöffnet

bfz Nürnberg

Endlich wieder leckere Snacks und Gerichte: Unser Café Gusto begrüßt nach dem Lockdown wieder seine Gäste.

News-Bild: 3 Menschen mit Mund-Nase-Schutz stehen an der Essensausgabe des Cafe Gusto.

Ab sofort ist unser Gusto wieder geöffnet und erwartet seine zahlreichen Fans mit leckeren Snacks und Gerichten. Wie vor dem Lockdown stehen unter der Woche täglich – außer Donnerstag – ein warmes Gericht und viele kleine Köstlichkeiten auf dem Programm.

Das Gusto-Team hat in den vergangenen Wochen hart daran gearbeitet, unser beliebtes Café auch in Corona-Zeiten wieder in Betrieb zu nehmen. Entsprechend zahlreich sind die Neuerungen. So gibt es die Gusto-Köstlichkeiten ausschließlich „to go“ und in Einweg-Verpackungen. Selbst mitgebrachte Behältnisse oder Tassen für den Kaffee können aktuell nicht verwendet werden. Ein- und Ausgang sind getrennt, Mund-Nasen-Schutz sowie Abstandsgebote selbstverständlich Pflicht.

Wir danken den Kolleg*innen und Teilnehmer*innen an der Maßnahme „Gusto-Café“ für ihr großes Engagement!

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Nürnberger Mittelschüler errichten Sitzgruppe auf dem Pausenhof ihrer Schule

"Wir machen das" – Nürnberger Mittelschüler bauen Sitzgruppe

bfz Nürnberg, Im Rahmen der Berufsorientierungsinitiative der Bayerischen Bauwirtschaft haben Schüler der Georg-Ledebour-Mittelschule in Zusammenarbeit mit einem Nürnberger Bauunternehmen eine Sitzgruppe auf dem Schulgelände errichtet.

„Wir machen das“ – Nürnberger Mittelschüler bauen Brunnen  für ihren Schulgarten

„Wir machen das“ – Nürnberger Mittelschüler bauen Brunnen

bfz Nürnberg, Mehrere Schüler der Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule Nürnberg haben in Zusammenarbeit mit einem Bauunternehmen einen Brunnen für den Garten ihrer Schule errichtet.

Zertifikatsübergabe nach den Abschlussprüfungen in der Teilzeit-Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe

Durchstarten im Beruf – das geht auch in Teilzeit

bfz Nürnberg, Mit einer Umschulung in Teilzeit gelang es der alleinerziehenden Mutter Lavinia Pop, einen anerkannten Berufsabschluss zu erwerben.

"Wir machen das" – Mittelschüler legen neuen Weg auf dem Pausenhof ihrer Schule an

„Wir machen das“ – Mittelschüler legen Pausenhofweg an

bfz Nürnberg, Im Rahmen der Berufsorientierungsinitiative haben Schüler der Ernst-Penzoldt-Mittelschule in Spardorf einen Weg auf ihrem Pausenhof angelegt. Das Projekt wurde in Kooperation mit einem Erlanger Bauunternehmen durchgeführt.

Die Trainingsmitarbeiterin bei der Pflege der Grünpflanzen im BTZ der bfz Nürnberg

Ein „grüner Daumen“ für das Berufliche Trainingszentrum

bfz Nürnberg, Am Standort Nürnberg kümmert sich eine Teilnehmerin um die Begrünung der Einrichtung.

TV-Dreh für einen Beitrag über die bfz Nürnberg im Franken Fernsehen

Die bfz Nürnberg im Franken Fernsehen

bfz Nürnberg, In einem TV-Beitrag wurden ausgewählte Aus- und Weiterbildungsangebote am Standort vorgestellt.

Nach einem Aufenthalt im Gusto-Café der bfz Nürnberg hat Paulos Kargados den Sprung in seinen Traumberuf geschafft.

„Hier habe ich gelernt, dass es wichtig ist, auch auf sich selbst zu achten"

bfz Nürnberg, Nach einem Aufenthalt im Gusto-Café der bfz Nürnberg hat Paulos Kargados den Sprung in seinen Traumberuf geschafft.

Der M+E-InfoTruck zu Gast am Standort Nürnberg

Der M+E-InfoTruck zu Gast am Standort Nürnberg

bfz Nürnberg, Zahlreiche Jugendliche informierten sich über die Ausbildungsberufe der Metall- und Elektroindustrie.

Roadshow des Netzwerks Q4.0 am Standort Nürnberg

Roadshow des Netzwerks Q 4.0 am Standort Nürnberg

bfz Nürnberg, Zahlreiche Ausbilder*innen informierten sich in Praxisworkshops über zukunftsweisende Technologien.

Das Angebot "Digital in Arbeit" der bfz Nürnberg

Mit „Digital in Arbeit“ fit für Jobsuche und Bewerbung im Internet

bfz Nürnberg, Das Angebot richtet sich an Menschen, die über wenige bis gar keine Erfahrungen in der Bedienung von Computern oder Tablets verfügen. Zwei Teilnehmer*innen ziehen ein Fazit.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles