Navigation überspringen
Header: Außenansicht des Gebäudes vom bfz-Standort Nürnberg

bfz Nürnberg

bfz NÜRNBERG: ÜBER UNS

Lernen Sie in Corona-Zeiten sicher bei uns vor Ort oder auch bequem von zu Hause aus. Hier finden Sie alle unsere (Online-)Kurse und Beratungsangebote, die zur Zeit zur Verfügung stehen.

Sie suchen im Raum Nürnberg-Fürth-Erlangen eine berufliche Perspektive oder möchten sich weiterqualifizieren? Wir begleiten Sie auf diesem Weg. Ob in den Bereichen IT oder kaufmännisch, Metall oder Gastronomie – wir bringen Sie weiter und sicher in den Job.

Unsere Schwerpunkte:

  • digitale Arbeitswelt
  • Fachkräftequalifizierung 
  • Jobstarts und Berufsvorbereitung für Jugendliche
  • Sprach- und Berufsförderung für Geflüchtete und Migrant*innen
  • Angebote für Menschen mit Behinderungen
  • Berufsfachschulen für Logopädie, Ergotherapie, Altenpflege, Heilerziehung und Fremdsprachen
  • und mehr – schauen Sie selbst!
Teambild: Gruppenbild von Mitarbeiter*innen des bfz Standortes Nürnberg

Auch in unseren Trainingszentren erweitern Sie Ihre Fähigkeiten: in der Digitalen Lernfabrik oder den KompetenzCentern Technologie, Hotel- und Gastronomie sowie Fremdsprachen.

Was uns auszeichnet: Sie lernen von der Praxis und für die Praxis. Wir sind mit den Unternehmen in der Metropolregion Nürnberg sehr gut vernetzt. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei uns beraten. Sie erreichen uns in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Lauf und Schwabach gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder ganz einfach telefonisch oder per E-Mail.

UNSERE STANDORTE IN DER REGION – KONTAKT & ANFAHRT

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg

Telefon: 0911 93197-0
E-Mail: info-n@bfz.de

Öffnungszeiten:

zu allen Standorten in der Region

DEN PASSENDEN KURS FINDEN

Unsere Leitung

Foto: Uwe Lippenberger

Uwe Lippenberger

Leiter

Telefon: 0911 93197-21
E-Mail: uwe.lippenberger@bfz.de

Foto: Amata Zahn

Amata Zahn

stellv. Leiterin

Telefon: 09131 8954-40
E-Mail: amata.zahn@bfz.de

Foto: Reinhard Heinl

Reinhard Heinl

stellv. Leiter

NEUES VON DEN bfz NÜRNBERG