Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz Marktredwitz > Arbeitnehmer > Berufsorientierung

Kursbeschreibung: Gabelstapler-/Flurförderzeuge Fahrausbildung

Gabelstapler-/Flurförderzeuge Fahrausbildung

Inhalte/Beschreibung

Inhalt Theorie

  • Rechtliche Grundlagen
  • Rechtsvorschriften
  • Unfallgeschehen
  • Flurförderzeuge und Anbaugeräte
  • Prüfung und Instandsetzung
  • Antriebsarten
  • Betrieb allgemein
  • Fahrmechanik und Fahrphysik
  • Standsicherheit
  • Umgang mit der Last
  • Besondere Einsätze
  • Verkehrszeichen, Verkehrsregeln, Verkehrswege

Inhalt Praxis

  • Einführung
  • Prakt. Betriebssicherheitsprüfung (Abfahrts- und Endkontrolle)      
  • Praktische Fahrübungen mit Paletten und Gitterboxen, Last aufnehmen und absetzen

Zum Ende der Erstausbildung und Weiterbildung erfolgt jeweils eine theoretische und praktische Prüfung.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Jugendliche, Menschen mit Behinderung

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit im Unternehmen den Umgang mit einem Flurförderzeug beherrschen müssen.
Seit 2002 ist die Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen/Gabelstapler eindeutig von den Berufsgenossenschaften gem. DGUV Vorschrift 68 (ehemals BGV D 27) nach DGUV Grundsatz 308-001 (ehemals BGG 925) und der TRBS 2111 definiert. Der Arbeitgeber darf mit dem selbstständigen Steuern von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand nur geeignete und ausgebildete Personen beauftragen.

Somit sind die Schulungen notwendig für Bediener von Mitgänger-Flurförderzeugen mit Fahrerplatz (z.B. Ameisen), Elektrokarren, Frontstaplern, Hochregalstaplern, Kommissionierstaplern, Schwertlaststaplern und Containerstaplern.

Zugangsvoraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eignung für das Führen eines Flurförderzeuges

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

148,56 €

inkl. Prüfungsgebühr

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Erstausbildung
3 Tage Unterricht mit 8 UE* Theorie und Praxis (* UE = Unterrichtseinheit a 45 Minuten)

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Marktredwitz, Wölsauer Straße 20



Ansprechpartner:

Elvira Eichhorn
Telefon 09231 9656-25
Telefax 09231 9656-56
E-Mail info@mak.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz Marktredwitz
Wölsauer Straße 20
95615 Marktredwitz
Telefon 09231 9656-0
Telefax 09231 9656-56
E-Mail info@mak.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH