Navigation überspringen

bfz.de    Perspektiven für junge Flüchtlinge (PerJuF)

Perspektiven für junge Flüchtlinge (PerJuF)

Du suchst Unterstützung bei Deiner Berufsorientierung? Du würdest gerne eine Ausbildung machen?

Kein Problem! Wir begleiten und unterstützen Dich auf Deinem beruflichen Weg. Gemeinsam erarbeiten wir über zwei Phasen hinweg Deinen aktuellen Stand, machen Dich sprachlich fit für die Berufswelt und erkunden mit Dir das deutsche Ausbildungs- und Beschäftigungssystem. Du erhältst bei uns ein Bewerbungstraining, wir organisieren für Dich betriebliche Praktika zur Erkundung und unterstützen Dich bei der Ausbildungssuche.

Vor Ort
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migranten/Asylbewerber

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Das Angebot „Perspektiven für junge Flüchtlinge (PerJuF)“ richtet sich an junge Menschen unter 25 Jahren, welche Asylbewerber, Asylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge oder Geduldete mit Arbeitsmarktzugang sind. Ziel des Angebots ist es, die Teilnehmenden während der mehrmonatigen Teilnahme durch Information über das Arbeitsleben in Deutschland, durch Kompetenzfeststellung und –Training sowie durch Vermittlung von Sprachkenntnissen auf eine Beschäftigung und den deutschen Arbeitsmarkt vorzubereiten.
Das Angebot gliedert sich in zwei Phasen.

Phase I: (Einstiegsphase – 2 Wochen)

  • Standortbestimmung
  • Kompetenzfeststellung
  • Berufsbezogene Sprachförderung

Phase II: (Kontinuierliche Inhalte, Projektansätze, Betriebliche Phasen)

  • Heranführung ans deutsche Ausbildungs- und Beschäftigungssystem
  • Vermittlung und Erweiterung berufsbezogener Sprachkenntnisse
  • Bewerbungstraining
  • Informationen zu Sucht- und Schuldenprävention
  • Grundlagen gesunder Lebensführung
  • Schlüsselkompetenztraining
  • Betriebliche Praktika
  • verschiedene Projektansätze (Bereiche: Holz/Metall, Farbe/Raum, Hauswirtschaft)

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Du hast einen Überblick und Perspektiven über das deutsche Ausbildungs- und Beschäftigungssystem.
  • Du bist Dir klarer über Deinen beruflichen Weg und Deine Fähigkeiten geworden.
  • Du hast betriebliche Praktika absolviert und Ausbildungsluft geschnuppert.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

bundesagentur_arbeit.svg