Navigation überspringen

bfz.de   Hochfranken  Aktuelles  bfz-Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales

bfz-Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales

bfz Hochfranken

Die Arbeit in den Gesundheitsberufen unterliegt einem ständigen Wandel. Fortschritte in der Medizin und neue Erkenntnisse

in der Gesundheitsversorgung machen diese Veränderungen erforderlich.

Weiterbildung zur Wundexpertin

Die Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales bietet Fort- und Weiterbildungen an, die sich an Fach- und Führungskräfte sozialer, medizinischer, pädagogischer und pflegerischer Organisationen richtet.

Führungs- und Pflegekräfte haben hier die Möglichkeit, ihre Kenntnisse an neue Entwicklungen, Methoden und Forschungsergebnisse anzupassen.

Die Vielfalt unserer Weiterbildungsangebote bietet Ihnen eine große Auswahlmöglichkeit. Kompetenz erleben bedeutet für uns:

  • Einsatz von Fachexperten
  • persönliche Betreuung
  • angenehme Lernatmosphäre
  • gute Organisation

Viele Angebote werden auf Wunsch auch als Inhouse-Lösung für Ihre stationäre und ambulante Einrichtung maßgeschneidert. Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Beratungstermin mit Ihnen.

Kontakt

Elvira Eichhorn
(Koordinatorin)

Telefon 09231 965625
E-Mail elvira.eichhorn@bfz.de

DIESE NEWS KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Arbeit am PC

Umschulung – eine neue berufliche Perspektive finden

bfz Hochfranken, Vor dem Hintergrund des technologischen Wandels und den steigenden Arbeits- und Qualifizierungsanforderungen steigt auch die Nachfrage der Betriebe an gut ausgebildeten Fachkräften.

Deutsch lernen

Einen Neubeginn wagen

bfz Hochfranken, Deutsch lernen ist der erste Schritt für eine berufliche und soziale Integration. Als zertifizierter Sprachkursträger bietet das bfz das gesamte Spektrum an Integrationskursen an.

Teaserbild: Eine Gruppe von drei Frauen und einem Mann.

Absolventin erhält Staatspreis

bfz Hochfranken, Unsere Auszubildende Janine Müller hat für ihr hervorragendes Berufsschulzeugnis zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement einen Staatspreis erhalten.

Weitere News finden Sie im News-Archiv