Navigation überspringen

bfz.de   Hochfranken  Aktuelles  Standortleiterin Ute Barthmann verabschiedet sich

Standortleiterin Ute Barthmann verabschiedet sich

bfz Hochfranken

Ute Barthmann, Leiterin der bfz Hochfranken, verabschiedet sich zum 1. Dezember 2023 nach insgesamt 39 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Ute Barthmann steht vor einer bbw-Messewand.

Die Mitarbeiterversammlung am Standort Hochfranken am 29. November war etwas besonderes: Es war die letzte Veranstaltung, zu der Ute Barthmann in ihrer Funktion als bfz-Leiterin eingeladen hatte. Ab Dezember befindet sie sich offiziell im Ruhestand.

„Ich werde die Belegschaft vermissen“, so Ute Barthmann. „ Man muss klar sagen, dass alles, was wir erreicht haben, wir als Team auf die Beine gestellt haben. Es war die Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich wünsche Allen alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.“

„Man kann sie mit Fug und Recht als Urgestein bezeichnen", sagt der stellvertretender Standortleiter Sven Gohl in seiner Laudatio über Ute Barthmann, deren Personalnummer nur dreistellig ist.

Barthmanns Karriere bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) begann 1984 als Seminarleiterin der Maßnahme „Bildung und Praxis für Jugendliche (BPJ)“. 1988 übernahm sie die Standortleitung. Unter ihrer Führung wurden 1992 die Altenpflegeschule und 2011 die Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales gegründet. Außerdem hat sie die Lernstuben, eine in der gfi einmaligen Nachhilfeeinrichtung, ins Leben gerufen. Ein weiterer Höhepunkt war schließlich die Fusion der Standorte Hof und Marktredwitz zum Standort Hochfranken.

Die Mitarbeiter*innen verabschiedeten eine Chefin, die von ihnen nie forderte, was sie selbst nicht zu leisten bereit war. Das gesamte Team wünscht Ute Barthmann alles Gute.

Presse im Internet

Frankenpost, 24. November 2023: Abschied mit Wehmut

Impressionen der Verabschiedung

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Ein Bild einer größeren Gruppe in einer Bibliothek

Praxisbezogene Exkursion bringt Sprache zum Leben

bfz Hochfranken, Der „Elternkurs“ bereitete sich ganz praktisch auf seinen Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ-Prüfung) vor. Bei einer Exkursion lernen die Teilnehmer*innen Sehenswertes und Praktisches in Hof kennen. Themenschwerpunkte waren dabei…

Wir machen das!

Wir machen das!

bfz Hochfranken, Großartiges ist entstanden: Auf einer Wiese unter schattenspendenden Bäumen steht nun ein grünes Klassenzimmer - gebaut im Rahmen eines Projektes der bfz Hochfranken zur beruflichen Orientierung.

Michelle Serret

Standort Hochfranken unter neuer Leitung

bfz Hochfranken, Zum 1. Januar 2024 übernahm Michelle Serret die Leitung des Standortes Hochfranken. Sie folgt auf Ute Barthmann. In einem Interview stellt sich die neue Leiterin vor.

Weiterbildung zur Wundexpertin

bfz-Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales

bfz Hochfranken, Die Arbeit in den Gesundheitsberufen unterliegt einem ständigen Wandel. Fortschritte in der Medizin und neue Erkenntnisse in der Gesundheitsversorgung machen diese Veränderungen erforderlich.

BOM-Talente entdecken

Talente entdecken bei den bfz

bfz Hochfranken, Im März nahmen die siebten Klassen der Hallertauer Mittelschule in Mainburg am Berufsorientierungsprogramm "BOM – Talente entdecken" in Oberfranken teil.

Qualifizierungsbaustein geschafft

Qualifizierungsbaustein geschafft

bfz Hochfranken, Teilnehmende der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) qualifizieren sich für die Ausbildung im Metallbereich.

B1-Prüfung

B2-Deutschprüfung bestanden

bfz Hochfranken, Mit einem überragenden Ergebnis ist der jüngste Berufssprachkurs auf dem Niveau „B2“ in den bfz Hochfranken zu Ende gegangen: Acht Teilnehmerinnen haben erfolgreich ihre Prüfung abgelegt und ihre Zertifikate entgegengenommen.

Zwei junge Frauen halten einen mit bunten Bildern beklebten Karton in die Kamera.

Weihnachtsspende für bedürftige Menschen

bfz Hochfranken, Die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Hochfranken beteiligten sich an einer Spendenaktion der Johanniter.

Abschluss C1-Kurs

C1-Deutschprüfung bestanden

bfz Hochfranken, Mit einem überragenden Ergebnis haben sechs Teilnehmer*innen des Berufssprachkurses im bfz Hochfranken ihre Prüfung zum C1-Niveau abgelegt.

Hofer Vliesstofftage

36. Hofer Vliesstofftage

bfz Hochfranken, Der zweitägige Fachkongress glänzte mit zahlreichen Vorträgen aus Forschung und Entwicklung, innovativen Aussteller*innen sowie außerordentlich hohen Besucherzahlen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles