Navigation überspringen

bfz.de   Hochfranken  Aktuelles  Dem Alter auf der Spur

Dem Alter auf der Spur

bfz Hochfranken

Ab sofort können sich die Schülerinnen und Schüler der bfz Hochfranken für einen Moment in die Haut älterer Mitmenschen begeben.

Simulationsübung

Ziel dieser Simulation ist, dass sich junge Menschen besser in Senior*innen hineinversetzen können. Auf spielerische Art erlernen sie, wo die Beschwerden des Alltags im höheren Lebensalter liegen: Durch das Anlegen verschiedener Gewichte können beispielsweise Kurzatmigkeit oder ein Kraftverlust in der Rumpfmuskulatur oder der Arme simuliert werden, was das Halten von Gegenständen erschwert. Über Kopfhörer können verschiedene Rausch- und Zischtöne, Dröhnen, Pfeifen und Sirren – kurz bis zu acht verschiedene Tinitus-Töne eingespielt werden, eine Demonstration der Bandbreite dieses akustischen Übels erlauben. So lernen die Schülerinnen und Schüler sehr anschaulich, bei welchen körperlichen Einschränkungen welche Hilfestellungen notwendig sind und auf welche Situationen sich eine Pflegekraft immer wieder neu einstellen muss. 

 

Teilenahmeberechtigt sind alle Schüler*innen, die im Rahmen des Berufsorientierungsprogrammes (BOP) oder der Ergänzenden Berufsorientierungsmaßnahmen (BOM) ihre Praxistage in den bfz Hochfranken in Hof absolvieren. Bei der Anschaffung des Alterssimulationsanzuges wurden die bfz Hochfranken durch die VR Bank Bayreuth-Hof eG mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro unterstützt.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Arbeit am PC

Umschulung – eine neue berufliche Perspektive finden

bfz Hochfranken, Vor dem Hintergrund des technologischen Wandels und den steigenden Arbeits- und Qualifizierungsanforderungen steigt auch die Nachfrage der Betriebe an gut ausgebildeten Fachkräften.

Deutsch lernen

Einen Neubeginn wagen

bfz Hochfranken, Deutsch lernen ist der erste Schritt für eine berufliche und soziale Integration. Als zertifizierter Sprachkursträger bietet das bfz das gesamte Spektrum an Integrationskursen an.

Teaserbild: Eine Gruppe von drei Frauen und einem Mann.

Absolventin erhält Staatspreis

bfz Hochfranken, Unsere Auszubildende Janine Müller hat für ihr hervorragendes Berufsschulzeugnis zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement einen Staatspreis erhalten.

Silke Späth

bfz als "Helferfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet

bfz Hochfranken, Würdigung für die besondere Förderung des Ehrenamts.

Wenn der Konferenztisch leer bleibt

Wenn der Konferenztisch leer bleibt

bfz Hochfranken, Virtuelle Konferenzen gehören mittlerweile für den Standort Hochfranken zum Alltag.

Horst Neubauer

Horst Neubauer verabschiedet sich

bfz Hochfranken, Horst Neubauer, Leiter der Beruflichen Fortbildungszentren in Hof, tritt zum 01.Februar nach insgesamt 35 Dienstjahren in die passive Phase der Altersteilzeit ein.

OnlineUnterricht

Wir trotzen Corona

bfz Hochfranken, Unsere Auszubildenden der abH-Klassen werden aktuell im Distanzunterricht beschult.

Weiterbildung zur Wundexpertin

bfz-Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales

bfz Hochfranken, Die Arbeit in den Gesundheitsberufen unterliegt einem ständigen Wandel. Fortschritte in der Medizin und neue Erkenntnisse in der Gesundheitsversorgung machen diese Veränderungen erforderlich.

Weitere News finden Sie im News-Archiv