Navigation überspringen

bfz.de   Hochfranken  Aktuelles  Nochmal durchstarten

Nochmal durchstarten

bfz Hochfranken

Drei Fragen an Thomas Müller, Koordinator für Fort- und Weiterbildung der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft am Standort Hof.

Thomas Müller, Koordinator

Herr Müller, die bfz bieten demnächst eine Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten in hybrider Form an. Was bedeutet das?

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die in Hof an dieser Umschulung teilnehmen möchten, werden über ein virtuelles Klassenzimmer zu einem anderen Standort in Oberfranken zugeschaltet. Dort findet der Unterricht in Präsenz statt. Gleichzeitig haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor Ort einen Lerncoach und wöchentliche Präsenzstunden für Übungsstunden und Fachunterricht.

Durch diese Qualifizierungsform sind wir in der Lage auch bei geringer Teilnehmerzahl die Bedürfnisse des Einzelnen zu erfüllen. Weil die Maßnahme für den Standort Hochfranken zertifiziert ist, kann der Kurs sowohl in Hof als auch in Selb und Marktredwitz stattfinden.

Umschulungen bzw. Berufsausbildungen finden ja normalerweise in Vollzeit statt und kosten natürlich auch Geld ...

Diese Qualifizierung dauert in Teilzeit 36 Monate. Wir bieten das Teilzeitmodell an, so dass auch Frauen mit jüngeren Kindern die Möglichkeit haben, sich beruflich noch einmal neu zu orientieren.

Die Prüfungen finden bei der Steuerberaterkammer Nürnberg statt. Es handelt sich demnach um einen vollwertigen, staatlich anerkannten Berufsabschluss.

Interessenten können bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein beantragen. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, übernimmt die Agentur die Kosten für die Umschulung, Prüfungsgebühren und weitere Ausgaben, wie z. B. Fahrtkosten. Wir beraten Interessentinnen und Interessenten im Vorfeld dazu gerne.

Wie groß sind die Chancen, nach dieser Umschulung eine Arbeitsstelle zu finden?

Der Bedarf an Steuerfachangestellten ist weiterhin sehr hoch. Es kann prognostiziert werden, dass jeder Teilnehmer mit Abschluss eine Anstellung findet. Wir bieten übrigens noch weitere interessante Umschulungen im kaufmännischen Bereich an. Auch hier beraten wir gern.

KONTAKT

Thomas Müller

Koordinator

Telefon: 09281 725412
E-Mail: thomas.mueller@bfz.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Neue Räume in Selb

Umzug unserer Außenstelle Selb

bfz Hochfranken, Ab sofort unterstützen wir, die bfz Hochfranken, unsere Kund*innen bei der Integration ins Berufsleben von neuen Büro- und Schulungsräumen. Sie finden uns ab sofort in der Entengasse 2.

Gerontopsychiatrische Pflege

Pflegemesse in Wunsiedel - Wir sind dabei!

bfz Hochfranken, Am 12. Mai findet wieder eine Pflegemesse in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel statt. Die Messe steht unter dem Motto "Perspektiven für Jung und Alt".

Sauber-MAKen

Für eine saubere Stadt

bfz Hochfranken, Teilnehmende der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der bfz Hochfranken beschäftigen sich während ihrer Projektwochen ausgiebig mit dem Thema Müll und Plastik.

Spendenübergabe an die Hofer Tafel

Mit Spaß Gutes tun

bfz Hochfranken, In diesem Jahr unterstützen die bfz Hochfranken die Arbeit der Hofer Tafeln mit Geldern, die durch eine Geschenkauktion auf der Weihnachtsfeier entstanden sind.

Weihnachtstrucker

Weihnachtsspende für bedürftige Menschen

bfz Hochfranken, Die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Hochfranken beteiligten sich an einer Spendenaktion der Johanniter.

Welt-AIDS-Tag

34. Welt-Aids-Tag

bfz Hochfranken, Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember wurden Schüler*innen der bfz in Marktredwitz über die Immunschwächekrankheit aufgeklärt.

B1-Prüfung

B2-Deutschprüfung bestanden

bfz Hochfranken, Mit einem überragenden Ergebnis ist der jüngste Berufssprachkurs auf dem Niveau „B2“ in den bfz Hochfranken zu Ende gegangen: Acht Teilnehmerinnen haben erfolgreich ihre Prüfung abgelegt und ihre Zertifikate entgegengenommen.

Berufsmesse

Job- und Infobörse im Hofer Land

bfz Hochfranken, In Hof trafen regionale Firmen, Arbeitsuchende sowie Migrant*innen und Geflüchtete auf Arbeitssuche aufeinander. Vor Ort waren Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen vertreten.

Hofer Vliesstofftage

Hofer Vliesstofftage

bfz Hochfranken, Nach zweijähriger pandemiebedingter Zwangspause fanden die Hofer Vliesstofftage im September wieder in der Freiheitshalle Hof statt.

Benefizpause

Kuchen für einen guten Zweck

bfz Hochfranken, Im August verlor unser Kollege bei einem Großbrand in Hof sein gesamtes Hab und Gut. Der Betriebsrat rief eine originelle Spendenaktion ins Leben.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles