Navigation überspringen

bfz.de    Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff und Kautschuktechnik – Fachrichtung Formteile (IHK)

Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff und Kautschuktechnik – Fachrichtung Formteile (IHK)

Verfahrensmechaniker*innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik in der Fachrichtung Formteile fertigen aus polymeren Werkstoffen geformte Werkstücke. Sie verarbeiten die Werkstoffe maschinell, überwachen die Fertigungsverfahren und kontrollieren die Ergebnisse auf Grundlage von Qualitätsvorgaben.

Vor Ort
Vollzeit
Prüfung vor der zuständigen Kammer
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss, technisches Grundverständnis
  • Berufsabschluss oder dreijährige berufliche Praxis
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Beratungsgespräch und bei Bedarf ein Eignungstest

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

Neben den Fachinhalten werden auch Qualifikationen in den Feldern Kommunikation, Arbeitssicherheit und Umweltschutz vermittelt.

Inhalte

  • Umgang mit Produktionsmaschinen (Spritzgießen)
  • Grundkenntnisse der Be- und Verarbeitungsverfahren von polymeren Werkstoffen
  • Pneumatik
  • Einrichten, Einstellen und Pflegen von Produktionsmaschinen (Spritzgießen)
  • Fertigungsüberwachung und Qualitätssicherung (Spritzgießen)
  • Berufsqualifizierung Spritzgießen
  • Grundfertigkeiten Metall- und Werkstoffbearbeitung

Die vermittelten Unterrichtsinhalte werden in der Praxis vertieft und erweitert.

In Zusammenarbeit mit Ihnen akquirieren wir ausbildungsberechtigte Betriebe.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Umschulung sind Sie Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff und Kautschuktechnik - Fachrichtung Formteile (IHK).

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie den Abschluss "Verfahrensmechaniker*in für Kunststoff und Kautschuktechnik - Fachrichtung Formteile (IHK)".

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Nürnberg
    29.03.202124.03.2023

    bfz Nürnberg
    Fürther Straße 212
    90429 Nürnberg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Johannes Brzank
    Telefon 0911 93197-156
    E-Mail johannes.brzank@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Mo. - Mi. 08:00 - 16:15 Uhr

    • Do. 08:00 - 15:30 Uhr
    • Fr. 08:00 - 12:15 Uhr
    • Vor Ort
    • 500 Tage, Vollzeit
    • Gruppenmaßnahme