Navigation überspringen

bfz.de    Ausbildung zum Certified Disability Management Professional (CDMP)

Ausbildung zum Certified Disability Management Professional (CDMP)

Mit einer Ausbildung zum Certified Disability Management Professional (CDMP), kurz: „Disability Manager“, qualifizieren wir Sie zu BEM-Expert*innen. 

Praxiserfahrene Fachreferent*innen zum jeweiligen Thema bereiten Sie bestmöglich auf Ihre Tätigkeit als BEM Berater*in vor. Sie bauen sich von Beginn an ein Netzwerk auf, auf das Sie bei zukünftigen Fragen zurückgreifen können. 

Der Kurs wird im Wechsel von Präsensveranstaltungen und Onlineseminaren durchgeführt. Sollten Sie aufgrund der derzeitigen pandemiebedingten Einschränkungen nur Online teilnehmen können, sprechen Sie uns bitte an - ggf. ist auch die reine Onlineteilnahme möglich. 

Unsere Ausbildung ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zertifiziert. Wir - die bfz gGmbH - ist einer von drei lizensierten Bildungsträgern, die in Kooperation mit der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung)  Privat- und Firmenkunden zu Disability Manager*innen ausbilden und auf die Prüfung vorbereiten darf. Die Ausbildung zum CDMP wird von uns seit Einführung des § 167 Abs. 2 SGB IX durchgeführt. Bereits über 800 Teilnehmer*innen haben die Seminare der bfz München erfolgreich absolviert.

Vor Ort
Schul- oder Berufsbegleitend
bfz-Zertifikat
Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • BEM-/BGM-Beauftragte
  • Berater für Wiedereingliederung und Rehabilitation
  • Betriebs- und Werksärzt*innen
  • Beschäftigte
  • Interessenvertreter*innen
  • Personalverantwortliche
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen zum Ablegen der Prüfung regelt die CDMP-Prüfungsordnung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Kursinhalte

Sie erwerben Handlungssicherheit und Umsetzungskompetenz in unseren 17 Modulen:

  1. Einführung in das Disability Management und Diversity im Arbeitsleben
  2. Durchführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  3. Körperliche Erkrankung und berufliche Wiedereingliederung
  4. Arbeitsschutz und Ergonomie
  5. Psychische Erkrankung und berufliche Wiedereingliederung
  6. Psychische Erkrankung und berufliche Wiedereingliederung II (Sucht)
  7. Führungs- und Organisationskompetenzen des*der Disability Managers*in
  8. Leistungen der Kostenträger I
  9. Leistungen der Kostenträger II
  10. Arbeitsrechtliche Aspekte des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  11. Gesprächsführung im Fallmanagement
  12. Konfliktmanagement und Moderation im BEM
  13. Analyse der Arbeitstätigkeit und Beurteilung der Leistungsfähigkeit
  14. Betriebswirtschaftliche Aspekte im BEM
  15. Betriebliches Gesundheitsmanagement für Disability Manager*innen
  16. Evaluation und Auditierung
  17. Ethische Grundsätze im Disability Management und Prüfungsvorbereitung

 

Während der Ausbildung werden Sie durchgängig von uns begleitet und bei aktuellen Fragen zum BEM unterstützt. In abwechslungsreichen Unterrichtsformaten können Sie Ihr Wissen einbringen, Fragen stellen und Fallbeispiele gemeinsam bearbeiten. 

Als Dienstleister sind wir mitten in der Praxis. Wir unterstützen Unternehmen aller Branchen bei der Einführung und Umsetzung des BEM. Die Erfahrungen aus unseren Aufträgen fließen direkt in die CDMP Ausbildung ein.

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Ausbildung bereitet Sie auf die Prüfung zum Certified Disability Management Professional (CDMP) vor und schließt mit dem international anerkannten CDMP-Zertifikat ab.

Mit Bestehen der Prüfung erwerben Sie den Titel als zertifizierte*r Disability Manager*innen und erfüllen damit ein häufig in Stellenausschreibungen für BEM Berater*innen gefordertes Kriterium.

Downloads

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Sie nehmen direkt am Standort am Unterricht teil. Dieser findet in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten statt.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • München
    09.05.202309.11.2023 ganztags
    Icon PDF

    bfz München
    Poccistraße 3 und 5
    80336 München

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Julia Schneider
    Telefon 089 767565-63
    E-Mail julia.schneider@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Je Modul 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Der Kurs wird im Wechsel von Präsenzveranstaltungen und Onlineseminaren durchgeführt.

    • Vor Ort
    • 17 Tage, Schul- oder Berufsbegleitend
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme