Navigation überspringen

bfz.de   Nürnberg  Aktuelles  Die bfz Nürnberg auf dem Stadtteilefest Muggeley

Die bfz Nürnberg auf dem Stadtteilefest Muggeley

bfz Nürnberg

Die Veranstaltung zog wieder zahlreiche Besucher*innen an – auch die bfz waren mit einem Stand vor Ort.

Die bfz auf dem Stadtteilefest Muggeley 2022

Nach einer zweijährigen, coronabedingten Pause fand in Nürnberg an einem Sonntag Ende Juni wieder das große Stadtteilefest Muggeley statt. Die Stadtteile Muggenhof, Eberhardshof, Leyh, Doos, Höfen und Gaismannshof hatten die Veranstaltung zum mittlerweile zwölften Mal gemeinsam organisiert. Tausende Nürnberger*innen feierten bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Wandererstraße, die an diesem Tag wahlweise zum Spielplatz und Biergarten sowie zur Konzert- und Tanzbühne, Flaniermeile und Werkstatt umfunktioniert wurde.

Mitmachaktion am bfz-Stand zieht zahlreiche Besucher*innen an 

Die bfz Nürnberg auf dem Stadtteilefest Muggeley 2022
Am Stand der bfz Nürnberg wurden die nachhaltigen Turnbeutel
von den Festgästen kreativ bemalt.

Für ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgten zahlreiche Künstler*innen, Einrichtungen, Organisationen, Vereine und Parteien. Auch die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Nürnberg waren mit einem Stand auf dem diesjährigen Muggeley dabei und hatten sich dafür eine ganz besondere Mitmachaktion überlegt: In den vorangegangenen Wochen hatten die Teilnehmer*innen des Gusto-Cafés am Standort eine große Zahl an nachhaltigen Turnbeuteln genäht. Diese wurden anschließend von Teilnehmer*innen weiterer Maßnahmen mit den Konturen des Muggeley-Schriftzuges bedruckt. Kleine (und große) Festgäste hatten schließlich am Stand der bfz die Möglichkeit, die Beutel kreativ zu bemalen und anschließend mit nach Hause zu nehmen. Die Aktion war ein voller Erfolg: Bereits zwei Stunden vor Ende der Veranstaltung waren alle 100 Beutel bemalt.

Auch die im Technologiezentrum am Standort hergestellten bfz-Flaschenöffner und Einkaufschips aus dem 3D-Drucker weckten das Interesse der Besucher*innen. Ergänzend dazu informierte das Veranstaltungsteam über die unterschiedlichen Qualifizierungs- und Ausbildungsangebote der bfz in Nürnberg, Fürth und Erlangen.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Nürnberger Mittelschüler errichten Sitzgruppe auf dem Pausenhof ihrer Schule

"Wir machen das" – Nürnberger Mittelschüler bauen Sitzgruppe

bfz Nürnberg, Im Rahmen der Berufsorientierungsinitiative der Bayerischen Bauwirtschaft haben Schüler der Georg-Ledebour-Mittelschule in Zusammenarbeit mit einem Nürnberger Bauunternehmen eine Sitzgruppe auf dem Schulgelände errichtet.

„Wir machen das“ – Nürnberger Mittelschüler bauen Brunnen  für ihren Schulgarten

„Wir machen das“ – Nürnberger Mittelschüler bauen Brunnen

bfz Nürnberg, Mehrere Schüler der Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule Nürnberg haben in Zusammenarbeit mit einem Bauunternehmen einen Brunnen für den Garten ihrer Schule errichtet.

Zertifikatsübergabe nach den Abschlussprüfungen in der Teilzeit-Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe

Durchstarten im Beruf – das geht auch in Teilzeit

bfz Nürnberg, Mit einer Umschulung in Teilzeit gelang es der alleinerziehenden Mutter Lavinia Pop, einen anerkannten Berufsabschluss zu erwerben.

"Wir machen das" – Mittelschüler legen neuen Weg auf dem Pausenhof ihrer Schule an

„Wir machen das“ – Mittelschüler legen Pausenhofweg an

bfz Nürnberg, Im Rahmen der Berufsorientierungsinitiative haben Schüler der Ernst-Penzoldt-Mittelschule in Spardorf einen Weg auf ihrem Pausenhof angelegt. Das Projekt wurde in Kooperation mit einem Erlanger Bauunternehmen durchgeführt.

Die Trainingsmitarbeiterin bei der Pflege der Grünpflanzen im BTZ der bfz Nürnberg

Ein „grüner Daumen“ für das Berufliche Trainingszentrum

bfz Nürnberg, Am Standort Nürnberg kümmert sich eine Teilnehmerin um die Begrünung der Einrichtung.

TV-Dreh für einen Beitrag über die bfz Nürnberg im Franken Fernsehen

Die bfz Nürnberg im Franken Fernsehen

bfz Nürnberg, In einem TV-Beitrag wurden ausgewählte Aus- und Weiterbildungsangebote am Standort vorgestellt.

Nach einem Aufenthalt im Gusto-Café der bfz Nürnberg hat Paulos Kargados den Sprung in seinen Traumberuf geschafft.

„Hier habe ich gelernt, dass es wichtig ist, auch auf sich selbst zu achten"

bfz Nürnberg, Nach einem Aufenthalt im Gusto-Café der bfz Nürnberg hat Paulos Kargados den Sprung in seinen Traumberuf geschafft.

Der M+E-InfoTruck zu Gast am Standort Nürnberg

Der M+E-InfoTruck zu Gast am Standort Nürnberg

bfz Nürnberg, Zahlreiche Jugendliche informierten sich über die Ausbildungsberufe der Metall- und Elektroindustrie.

Roadshow des Netzwerks Q4.0 am Standort Nürnberg

Roadshow des Netzwerks Q 4.0 am Standort Nürnberg

bfz Nürnberg, Zahlreiche Ausbilder*innen informierten sich in Praxisworkshops über zukunftsweisende Technologien.

Das Angebot "Digital in Arbeit" der bfz Nürnberg

Mit „Digital in Arbeit“ fit für Jobsuche und Bewerbung im Internet

bfz Nürnberg, Das Angebot richtet sich an Menschen, die über wenige bis gar keine Erfahrungen in der Bedienung von Computern oder Tablets verfügen. Zwei Teilnehmer*innen ziehen ein Fazit.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles