Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz Westmittelfranken > Arbeitnehmer > Arbeitsplatz suchen

Kursbeschreibung: SAP®-Anwenderschulung: Materialwirtschaft - Materials Management (MM)

SAP®-Anwenderschulung: Materialwirtschaft - Materials Management (MM)

Inhalte/Beschreibung

Inhalte

  • Navigation am System
  • Grundlagen der Beschaffung: Organisationseinheiten, Bestellung, Wareneingang, Rechnungserfassung
  • Stammdaten: Lieferantenstammsatz, Materialstammsatz, Erfassungshilfen
  • Bezugsquellen/-findung: Einkaufsinfosatz, Kontrakt, Lieferplan, Orderbuch, Quotierung
  • Beschaffung von Lagermaterial: Konditionen, Angebotsabwicklung, Einkaufsinfosatz, Materialbewertung, Bestandsarten, Bezugsnebenkosten
  • Beschaffung von Verbrauchsmaterial: Bestellanforderung, bewerteter und unbewerteter Wareneingang, Limitbestellung
  • Beschaffung von Dienstleistungen: Leistungsstammsatz, Leistungserfassung, Rechnungsprüfung
  • Automatisierte Beschaffung: Disposition, Kontrakt, Bezugsquellenfindung
  • Optimierte Einkaufsabwicklung: zugeordnete/nicht zugeordnete Bestellanforderungen, Bestellüberwachung
    Belegfreigabeverfahren
  • Spezielle Beschaffungsprozesse: Rechnungsplan, Limitbestellung, Lohnbearbeitung, HTN-Abwicklung
  • Lieferantenbeurteilung: Beurteilungsebenen, Beurteilungsverfahren
  • Auswertungen: Standardauswertungen, Logistikinformationssystem (LIS)

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende/Arbeitslose, Berufsrückkehrer/-innen, Beschäftigte, Fachkräfte, Migranten/Menschen mit Fluchthintergrund , Rehabilitanden/Behinderte Menschen

Zugangsvoraussetzung:

  • Grundlegende Fähigkeiten in der PC Bedienung (Starten, Windows Anmeldung, Anwendungsfenster verschieben, zwischen Anwendungen wechseln)
  • Grundlegende Erfahrung mit einem SAP System
  • Inhaltlich: Eine fundierte berufliche Erfahrung im Segment Einkauf

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Fortbildung/Qualifizierung

Abschlussart:

SAP®-Zertifikat, Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Die Teilnahme ist an einem der nachfolgenden Termine möglich:

Datum:

05.02.2018 – 02.03.2018

Der Unterricht findet über eine Konferenzschaltung via Internet nach der Methodik Blended Learning statt. Die Schulungsteilnehmer melden sich am Standort im virtuellen Klassenzimmer über die Schulungscloud an. Sie werden online von einem Trainer unterrichtet.

Veranstaltungsort

bfz Weißenburg, Wiesenstraße 28



Ansprechpartner:

Thomas Kurz
Telefon 0981 48890-102
E-Mail qualifizierung-westmittelfranken@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz Westmittelfranken
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon 0981 48890-0
Telefax 0981 48890-90
E-Mail info@an.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH