Navigation überspringen
Header: Eine Frau mit Locken schüttelt die Hand einer anderen Person, die nur von hinten zu sehen ist.

bfz.de   Wir als Partner der Unternehmen  Integration in Arbeit

INTEGRATION IN ARBEIT

Wir wissen, dass es kleine und mittelständische Unternehmen herausfordert, Mitarbeiter*innen mit besonderen Bedürfnissen zu integrieren. Dennoch lohnt es sich, auch Kandidat*innen in Betracht zu ziehen, die zusätzlich gefördert oder unterstützt werden müssen.

 

Lohnendes Engagement

Unsere Berater*innen kennen die Arbeitssuchenden und wissen, wer Ihre freie Stelle besetzen könnte. Sie finden auch dann passende Kandidat*innen, wenn in deren Unterlagen die nötigen Qualifikationen nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. 

Schon durch die Optimierung der Arbeitsumgebung kann in vielen Fällen eine Beschäftigung ermöglicht werden. Epileptiker*innen beispielsweise können an Maschinen arbeiten, sofern entsprechende Schutzvorrichtungen installiert sind. Dafür gibt es Fördermöglichkeiten und Zuschüsse. Bei der Beantragung beraten wir Sie gerne. Auch bei Konflikten oder besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen stehen wir mit Rat zur Seite.

INTERESSIERT? WIR BERATEN SIE GERNE.

Schreiben Sie uns!