Navigation überspringen

bfz.de    Unterstützung bei der Umschulung - Umschulungsbegleitende Hilfen mit Lernprozessbegleiter (ubH)

Unterstützung bei der Umschulung - Umschulungsbegleitende Hilfen mit Lernprozessbegleiter (ubH)

Der erfolgreiche Abschluss einer Umschulung ist ein bedeutender Schritt in eine gesicherte berufliche Zukunft. Die umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH) unterstützen Sie dabei, die Herausforderungen der Lernsituation zu meistern und einen neuen Berufsabschluss zu erreichen. Die Lerninhalte dieser Maßnahme passen wir an Ihren Bedarf an: Sie nehmen nur das in Anspruch, was Sie benötigen.

Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen

Voraussetzungen

Sie interessieren sich für umschulungsbegleitende Hilfen (ubH), dann wenden Sie sich an uns oder gehen Sie auf Ihre örtliche Agentur für Arbeit bzw. Ihr Jobcenter zu.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

Unsere umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH) unterstützen Sie während Ihrer gesamten betrieblichen Umschulung. Mit Lernbegleitung und Stützunterricht bereiten wir Sie auf Ihre Prüfungen vor. Wir richten das Angebot an Ihrem Berufswunsch aus. Je nach Ihrem persönlichen Bedarf erhalten Sie:

Lernprozessbegleitung

Unsere Lernprozessbegleiter*innen sind Ihre Ansprechpartner*innen bei Fragen rund um die Umschulung. Wir unterstützen Sie bei Formalitäten im Umschulungsbetrieb und vermitteln Ihnen Lern- und Arbeitstechniken sowie Schlüsselqualifikationen.

Stützunterricht

Wir arbeiten in Kleingruppen in den verschiedenen Berufsbereichen. Sie erhalten Fachunterricht, der auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Umschulungsberuf abgestimmt ist. Wir bereiten Sie auf die Zwischen- und die Abschlussprüfung vor. Zudem bereiten wir gemeinsam mit Ihnen den Berufsschulunterricht auf und den aktuellen Lernstoff nach.

In folgenden Berufen erhalten Sie bei uns umschulungsbegleitende Hilfen:

  • Tischler*in
  • KFZ-Mechatroniker*in
  • Elektroniker
  • Kaufmann*frau für Büromanagement
  • Industriekaufmann*frau
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • und viele weitere - Bitte sprechen Sie uns an!

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Sie schließen Ihre Umschulung erfolgreich ab.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Bamberg
    Individueller Einstieg
    Icon PDF

    bfz Bamberg * Coburg
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Thomas Eichhorn
    Telefon 0951 93224 28
    E-Mail thomas.eichhorn@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Die Umschulung kann in Voll- oder Teilzeit durchgeführt werden.

    Der Stützunterricht im bfz fndet außerhalb der betrieblichen Arbeitszeiten statt.

    Die Laufzeit beträgt, abhängig vom Umschulungsberuf, 16-28 Monate.

    • Vor Ort
    • 28 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung, ganztags
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme