Navigation überspringen

bfz.de    Maschinenbautechniker*in

Maschinenbautechniker*in

Als Maschinenbautechniker*in konstruieren und entwickeln Sie komplexe Maschinen, Geräte und Anlagen, arbeiten in der Qualitätssicherung oder der Produktüberprüfung. In kaum einer anderen Branche gehen Fortschritt und Entwicklung so schnell voran wie im Bereich der Maschinenbautechnik. Bereiten Sie sich deshalb schon heute auf die Anforderungen von morgen vor und bleiben Sie konkurrenzfähig.

Vor Ort
Vollzeit
Staatliches Zeugnis
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Beschäftigte
  • Ausbilder*innen
  • Selbstständige & Existenzgründer
  • Soldaten

Voraussetzungen

  • Abschlusszeugnis der Berufsschule und 
  • eine für die Ausbildungsrichtung einschlägige abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften technischen oder kaufmännischen Assistenten und
    eine spätere einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr. (Das Abschlusszeugnis der Berufsschule ist nicht erforderlich bei Bewerbern, die bis zur Aufnahme in die Fachschule nicht zum Besuch der Berufsschule verpflichtet waren und diese auch nicht als Berufsschulberechtigte besucht haben) oder
  • eine für die Ausbildungsrichtung einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren und
  • eine spätere einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr oder
  • eine für die Ausbildungsrichtung einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens fünf Jahren (Bei Teilzeitunterricht kann die spätere einschlägige berufliche Tätigkeit bis zur Hälfte während des Besuchs der Fachschule abgeleistet werden)

Förderungsmöglichkeiten

  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Aufstiegs-Bafög

Kursinhalte

Inhalte

Als Maschinenbautechniker*in stehen Ihnen verschiedene Spezialisierungen offen, zum Beispiel in der Feinwerkmechanik oder der Mechatronik. Zu Ihren Aufgaben gehören aber auch die Organisation der Herstellung und die Planung von Fertigungsabläufen. Hinzu kommen oft noch betriebswirtschaftliche Aufgaben sowie die Führung von Mitarbeiter*innen.

Die Lehrpläne basieren auf Ihrer beruflichen Erstausbildung und richten sich eng an der betrieblichen Praxis aus. Wir vermitteln Ihnen Verfahrenswissen, mit dem Sie komplexe Aufgaben professionell und kompetent meistern. Nach Ihrer Ausbildung können Sie Verantwortung im mittleren Funktionsbereich übernehmen. Wir bieten Ihnen Spezialisierungen an, zum Beispiel in Automatisierungstechnik, Entwicklung und Konstruktion, Produktions- und Fertigungstechnik. Ein wichtiger Bestandteil ist die Projektarbeit, bei der Sie alles Gelernte umsetzen müssen, aber auch kreativ und innovativ sein können.

Erfahrene Lehrkräfte aus Betrieben, Beruflichen Schulen und Gymnasien sowie Dozenten aus der Wirtschaft leiten Ihre Ausbildung. Sie erfolgt an einem unserer drei Schulstandorte: Der Fachschule für Maschinenbautechnik Traunstein, der Fachschule für Maschinenbautechnik Amberg oder der Fachschule für Maschinenbautechnik in Kempten. Die Ausbildung ist entweder berufsbegleitend in Teilzeit (drei bzw. vier Jahre) oder in Vollzeit (zwei Jahre). Der Abschluss ist in ganz Europa anerkannt nach DQR Stufe 6. Das entspricht dem Bachelorniveau.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.schulen.bfz.de

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Sie machen den Berufsabschluss „Staatlich anerkannte/r Maschinenbautechniker*in“.

Auf Wunsch erwerben Sie die allgemeine Fachhochschulreife.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)