Navigation überspringen

bfz.de    LeBe

LeBe

Um zu erfahren, welche beruflichen Tätigkeiten für Sie in Frage kommen, nutzen wir verschiedene Möglichkeiten:

  • Individuelle Coachingtermine
  • Sie können Ihr Leistungsvermögen in unseren Werkstätten oder Übungsräumen direkt in Betrieben in Ihrer Nähe ausprobieren.
Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen
  • Berufsrückkehrer*innen

Förderungsmöglichkeiten

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Lebe möchte Sie – zusätzlich zu persönlichen Gesprächen - dabei unterstützen, ein angemessenes berufliches Beschäftigungsfeld zu finden. Wenn dies nicht möglich ist, werden Alternativen zur Wiederbeschäftigung wie beispielsweise eine Teilrente oder Rente besprochen.

Kursinhalte

Analysephase:

  • Persönliche Standortbestimmung und Planung Ihres weiteren Vorgehens
  • Einzelgespräche mit pädagogischer Fachkraft und Psychologe
  • Praktische Erprobungen in zwei Berufsbereichen.
  • Psychologisches Coaching

Praktikumsphase:

in wohnortnahen Betrieben (bei Vollzeit)

  • Gemeinsames Gespräch mit dem pädagogischer Fachkraft zur Wahl eines geeigneten Praktikumsbetriebes für Sie.
  • Individuelle Festlegung von Inhalten und Arbeitszeiten.

Abschlussgespräch:

  • Gemeinsame Auswertung der Maßnahmenresultate und Überlegungen zu Ihrem weiteren Vorgehen.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Sie lernen Ihr körperliches Leistungsvermögen kennen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Sie nehmen direkt am Standort am Unterricht teil. Dieser findet in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten statt.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (9)