Navigation überspringen

bfz.de    Berufsbezogener Deutschkurs C1 (BAMF) - Virtuelles Klassenzimmer

Berufsbezogener Deutschkurs C1 (BAMF) - Virtuelles Klassenzimmer

Sie sprechen schon sehr gut Deutsch und möchten beruflich weiterkommen? Ein breiter Wortschatz und sichere Ausdrucksweise sind Grundvoraussetzungen für Ihren beruflichen Erfolg. In diesem Kurs erwerben Sie Sprachkenntnisse auf C1-Niveau und ergänzen Ihre allgemeinberuflichen Sprachkompetenzen. Zugleich bereiten Sie sich gezielt auf die C1 telc-Prüfung vor.

So haben Sie vielfältige Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Online
Teilzeit
telc-Sprachenzertifikat
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen

Förderungsmöglichkeiten

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Kursinhalte

Die Kursinhalte dieses Berufsbezogenen Deutschkurses basieren auf dem vom BAMF vorgegebenen Konzept.

In diesem Kurs bauen Sie Ihre beruflichen Deutschkenntnisse weiter aus. Ziel ist, dass Sie einen breiten Wortschatz sicher anwenden können, komplexe Fachbeiträge verstehen und vielschichtige Texte verfassen können. So können Sie mit Kolleg*innen fachlich diskutieren, anspruchsvolle Aufgaben übernehmen und beruflich weiter vorankommen.

Der Deutschkurs umfasst 400 Unterrichtseinheiten und bereitet Sie intensiv auf die C1 telc-Prüfung vor. Dieses Sprachzertifikat ist am Arbeitsmarkt anerkannt und eröffnet Ihnen neue berufliche Perspektiven.

Unsere erfahrenen Lehrkräfte gestalten den Unterricht abwechslungsreich, unterstützen Ihren persönlichen Lernfortschritt und gehen auf Ihre Fragen ein. Ihr Lernerfolg ist uns wichtig!

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie lernen die deutsche Sprache auf dem Niveau C1.
  • Sie erwerben Sprachkenntnisse für Ihre berufliche Tätigkeit.
  • Sie bestehen die C1 telc-Prüfung und haben so neue berufliche Möglichkeiten.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Zeit- und ortsunabhängig können mit Smartphone, Tablet oder Notebook auf Lehrinhalte zugegriffen werden. Der Unterricht findet in virtuellen Klassenzimmern statt – ausschließlich online.

Die Schulungen und der Austausch mit anderen Kursteilnehmer*innen werden über Plattformen wie z.B. Adobe Connect, WebEx oder Microsoft Teams durchgeführt. 

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • München
    08.04.202417.10.2024 vormittags
    Icon PDF

    bfz München
    Poccistraße 3-5
    80336 München

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Yulia Nyrtsova
    Telefon 08151 55504-19
    E-Mail yulia.nyrtsova@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag von 09:30 Uhr bis 12:45 Uhr im virtuellen Klassenzimmer statt.

    Anmeldung: Montag, Dienstag, Mittwoch von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr, Poccistraße 3, 80336 München, Büro 16. Eine Online-Anmeldung und Testung sind nicht möglich.

    Maria Sachs: maria.sachs@bfz.de

    Zugangsvoraussetzungen: 

    Berechtigung vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit

    Für Berufsstätige und Azubis muss ein Antrag beim BAMF gestellt werden. Bringen Sie Ihren Arbeits- bzw. Ausbildungsvertrag und drei Lohnabrechnungen mit.

    Wir helfen gerne.

    • Online
    • 6 Monate, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • München
    09.04.202419.12.2024 abends
    Icon PDF

    bfz München
    Poccistraße 3-5
    80336 München

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Yulia Nyrtsova
    Telefon 08151 55504-19
    E-Mail yulia.nyrtsova@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Der Unterricht findet Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten in MS Teams statt.

    Anmeldung und Beratung: 

    Frau Sachs:  maria.sachs@bfz.de

    Büro 16, 3.Stock, Poccistraße 3, 80336  München

    Öffnungszeiten des Anmeldebüros: Montag bis Mittwoch, jeweils von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

    Eine Online-Anmeldung und Testung sind nicht möglich.

    Zugangsvoraussetzungen: 

    Berechtigung vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit
    Für Berufsstätige und Azubis muss ein Antrag beim BAMF gestellt werden. Bringen Sie Ihren Arbeits- bzw. Ausbildungsvertrag und drei Lohnabrechnungen.

    Wir helfen gerne.

     

    • Online
    • 400 Unterrichtseinheiten, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme