Navigation überspringen

bfz.de    PeB - Perspektive für Berufsrückkehrerinnen

PeB - Perspektive für Berufsrückkehrerinnen

Unser Ziel ist, es (allein-) erziehenden Frauen nach Erziehungszeiten oder langandauernder Arbeitslosigkeit, ebenso wie Berufsrückkehrerinnen auf dem Weg zu ihrem individuell passenden Job zu unterstützen.

Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Berufsrückkehrer*in

Förderungsmöglichkeiten

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Kursinhalte

Die Teilnehmer*innen müssen ausreichende Deutschkenntnisse vorweisen.

Inhalte

Der Einstieg in den das „PeB“ ist nach vorheriger Absprache mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein durch das Jobcenter jederzeit möglich.

Die individuelle Verweildauer beträgt zwischen drei und sechs Monate.

„PeB“ basiert auf drei Modulen:

Modul Einzelcoaching 2 UE/ Woche (individuelle Termine)

  • Persönliche Standortbestimmung/Eignungsabklärung hinsichtlich der vermittlungsrelevanten  Situation
  • Motivierung zur Inanspruchnahme bestehender Unterstützungs- und Beratungsangebote (z. B. Kinderbetreuungseinrichtungen/ Tagesmütter etc.)
  • Abschluss von kleinschrittigen Zielvereinbarungen im Rahmen eines individuellen Integrationsplans
  • Individuelles Coaching

Modul Gruppenangebote

3 Tage pro Woche je 4 UE

  • Gruppen- und Projektarbeiten zu verschiedenen Themen z. B. Verbesserung von Sozialkompetenzen und Schlüsselqualifikationen, Kommunikationstraining, Selbstpräsentation und Selbstsicherheit etc.
  • Berufswegplanung
    - Vorbereitungen zum Nachholen des Schul- bzw. Ausbildungsabschlusses
    - berufliche (Um-)Orientierung
  • Bewerbung und Vermittlung
    - vertiefte Kompetenzfeststellung und Profilabgleich (Matching)
    - Bewerbungstraining
  • Einsatz von digitalen Medien
    - Erlernen von Grundkenntnissen im digitalen Bereich
    - Arbeiten mit e-Learning- und Blended Learning-Produkten zur Wissensvermittlung
    - Einführung in den Home-Office-Bereich durch Videokonferenzen

 

Modul Praktikum

Bis zu 20 Tage Praktikum bei einem oder mehreren Arbeitgebern unter Berücksichtigung von individuellen Möglichkeiten, mit der Zielsetzung der Arbeitsaufnahme.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Wir unterstützen Sie in den unterschiedlichsten Problemlagen:

  • alleinige Erziehungsverantwortung
  • fehlende Mobilität
  • junge Mutterschaft
  • mangelnde (zeitliche, räumliche) Flexibilität
  • fehlende soziale Kontakte und Netzwerke
  • mangelnde Kinderbetreuung
  • Qualifikationslücken, fehlender Schulabschluss
  • Individuelle Problemlagen (Migrationshinter-grund, Sprachprobleme, familiäre Probleme,  Schulden/finanzielle Schwierigkeiten, etc.)

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)