Navigation überspringen

bfz.de    Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE) - Reha - kooperatives Modell

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE) - Reha - kooperatives Modell

Junge Menschen, die besonderer Hilfen bei der Berufsausbildung bedürfen, erhalten in der BaE-Reha Unterstützung bei

  • der Aufnahme,
  • Fortsetzung sowie
  • dem erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung

Im kooperativen Modell werden die Ausbildungsinhalte gemeinsam mit regionalen Ausbildungsbetrieben vermittelt.

verschiedene Lernmethoden
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung

Maßnahmeinhalte

  • Akquise geeigneter und übernahmebereiter Kooperationsbetriebe und passender Ausbildungsbetriebe
  • Enge zielgerichtete Zusammenarbeit mit dem Kooperationsbetrieb
  • Individuelle Förderung der Teilnehmer*innen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Veronika Huettner
E-Mail veronika.huettner@bfz.de