Navigation überspringen

bfz.de   Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben  Aktuelles  20-jähriges Jubiläum unserer Fachschule für Heilerziehungspflege

20-jähriges Jubiläum unserer Fachschule für Heilerziehungspflege

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Ohne zu wissen, dass dieses Datum anderweitig in die Geschichtsbücher eingehen sollte, fiel am 11. September 2001 der "Startschuss" des ersten Ausbildungsjahrgangs der Fachschule in Memmingen.

Die Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Memmingen der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) erhielt bereits im Jahr 2006 die staatliche Anerkennung. Das hatte unter anderem zur Folge, dass die Schüler*innen nicht mehr in allen zehn Unterrichtsfächern geprüft werden mussten. Die steigende Nachfrage am bfz- Schulstandort Memmingen machte bald einen Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig. So hatten Anfang 2007 die alten Schulungsräume in der Altvaterstraße ausgedient und die neuen Räumlichkeiten in der Jägerndorferstraße 1 wurden bei einem Tag der offenen Tür festlich eingeweiht.

Nach intensiver mehrjähriger Vorbereitungsarbeit konnte im Schuljahr 2010/11 zusätzlich unsere einjährige Ausbildung zum*zur Heilerziehungspflegehelfer*in unter der stellvertretenden Schulleitung und Klassenleitung von Stefan Rott starten.

Ein bis heute in Erinnerung gebliebener Höhepunkt war die Feier zum zehnjährigen Jubiläum der Fachschule in den Räumlichkeiten des Landestheaters Schwaben im Zentrum von Memmingen.

Gruppe von Schüler*innen bei Zeugnisübergabe
Die Zeugnisvergabe zum Schuljahresende 2011/2012 wurde im Landestheater Schwaben ausgerichtet.

Zum Schuljahr 2013/2014 wurde der Fachschule für Heilerziehungspflege erstmalig die sogenannte Zweizügigkeit genehmigt. Seitdem treten jährlich zwei Parallelklassen mit einer Klassenstärke von jeweils circa 20 Schüler*innen ihre Ausbildung an unserer Schule an.

Aufgrund der weiteren Expansion der Memminger Schulen wurde die Schulleitung ab 2019 auf zwei Schulleiter aufgeteilt. Während Martin Schilling seither die Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflegehilfe leitet, wurde der bisherige stellvertretende Schulleiter Christian Hartmann als Schulleiter für die Heilerziehungspflege/-hilfe ernannt.

Mit der ersten pandemiebedingten Schulschließung im März 2020 brach eine Zeitenwende für die Fachschule in Memmingen an. Neben der enormen Beschleunigung der Digitalisierung waren vor allem Kreativität und Flexibilität im Schulalltag gefragt. Neue Konzepte für praktische Abschlussprüfungen, die nicht mehr in Präsenz stattfinden konnten, die Umstellung auf Distanzunterricht und die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen waren nur einige Herausforderungen, die unsere Schule bis heute beschäftigen.

"Mit viel Engagement, aber auch der langjährigen Erfahrung vieler Kolleginnen und Kollegen, die teils seit der Gründung unserer Schule unser Team bereichern, haben wir diese Zeit toll gemeistert", so Schulleiter Christian Hartmann.

Zeugnisvergabe im Freien mit Abstand während Corona
Die Zeugnisvergabe im Freien fand während der Coronapandemie mit entsprechenden Abständen statt.

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Jugendliche Menschen, einer lächelt in die Kamera

Neu: Berufliche Orientierung für Zugewanderte (BOF)

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben, Bis September 2021 sind mehrere Starttermine geplant. Die Berufliche Orientierung für Zugewanderte (BOF) findet an den fünf Außenstellen Singen, Friedrichshafen, Ravensburg, Memmingen und Mindelheim statt.

Zu sehen sind die Füße eine*r Erwachsenen auf denen die Füße eines Kindes stehen.

Neue Fördermöglichkeiten für die Ausbildung zum*r Podolog*in

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben, Neben der Ausbildung zum*zur Podolog*in bietet die Podologieschule Bodensee nun auch eine dreiteilige modulare Qualifizierung in der podologischen Fußpflege an. Bis zu zwei Module können über einen Bildungsgutschein gefördert…

Aufnahme der Videokonferenz zum digitalen Besuch Holetschek

Staatsminister Holetschek bei bfz-Pflegefachschule in Memmingen

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben, Der Bayerische Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, hospitierte im Online-Distanzunterricht einer Altenpflegeklasse der bfz Unterallgäu ∙ Bodensee ∙ Oberschwaben. Virtuell zugeschaltet waren auch der…

Teaserbild: 5 Jugendliche, davon 4 Mädchen, stehen vor dem Logo der bfz an der Wand.

BvB in Ravensburg führt Jugendliche an die Ausbildung heran

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben, Seminarleiterin Brigitte Grünacher verabschiedet die Teilnehmer*innen in die Ausbildung. Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) beginnt jährlich im September.

Malerin

Berufseinstieg gestalten: Vorbereitungskurs zum*r Erzieher*in

Im Oktober 2021 beginnt ein neuer Lehrgang zum*r Erzieher*in an den bfz in Friedrichshafen. Der knapp 2-jährige Vorbereitungskurs bereitet die Teilnehmer*innen auf die staatlich anerkannte Fachprüfung vor.

Beispiel einer Gesichtsbehandlung

Neu seit Herbst 2021: bfz Kosmetikschule Bodensee

bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben, Eine Ausbildung mit Zukunft!

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles