Navigation überspringen
Header: Eine Frau sitzt auf einer Bank im Park, ein Bein überschlagen, einen Arm auf der Banklehne abgestützt.

BERUFLICHE REHABILITATION

Wir unterstützen Menschen nach einem (Arbeits-​) Unfall oder mit einer (Berufs-​) Krankheit.

bfz.de   Berufliche Rehabilitation & Inklusion  (Arbeits-)Unfall oder (Berufs-)Krankheit

MENSCHEN NACH EINEM (ARBEITS-) UNFALL ODER MIT EINER (BERUFS-) KRANKHEIT

Zunächst beraten wir Sie gerne ausführlich zu den Möglichkeiten der beruflichen Reha in den bfz. Sobald Sie mit Ihrem*Ihrer Reha-Berater*in in unserem Hause die passenden Maßnahmen ausgelotet und abgeklärt haben, kann Ihre berufliche Rehabilitation bei uns beginnen.

Wie kann eine berufliche Reha für Sie aussehen?

Aus Erfahrung wissen wir, dass Menschen, die aufgrund eines (Arbeits-) Unfalls oder einer (Berufs-) Krankheit eine berufliche Rehabilitation anstreben, vor besonderen Herausforderungen und Veränderungen stehen. Unser modular aufgebautes Angebot Reha-Management bietet Ihnen eine individuelle, passgenaue Unterstützung für Ihren Weg zurück ins Arbeitsleben.

Neben einer gemeinsamen Analyse Ihrer aktuellen Kompetenzen und Leistungsfähigkeit können Sie Coachings und Trainingsangebote im 1:1-Setting nutzen. Ziel ist es, gemeinsam eine tragfähige berufliche Perspektive entlang Ihrer Möglichkeiten zu entwickeln. Dazu gehören auch Praktika und Qualifizierungen, bei denen wir Sie stets unterstützen.

Nach Ihrem Eintritt ins Berufsleben begleiten wir Sie während der ersten Monate im neuen Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis, um Sie dabei zu unterstützen gut im neuen Job anzukommen.

Damit Sie während der gesamten Reha-Zeit und gerne auch danach in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können finden alle unsere Angebote ambulant vor Ort und in regionalen Betrieben statt.

Die Antworten zu häufig gestellten Fragen über die berufliche Rehabilitation gibt's außerdem im FAQ-Bereich.

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular.

Zum Formular
Kurse (6)

Betreute betriebliche Umschulung für Rehabilitanden

bbUReha

Neustart ins Berufsleben nach einer Erkrankung

Eine begleitete Umschulung ermöglicht Ihnen eine zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt

Eine Krankheit ist ein einschneidendes Erlebnis. Psychische und physische Folgen können eine Rückkehr an Ihren vorherigen Arbeitsplatz unmöglich machen – doch das ist nicht das Ende Ihres Beruflebens! Eine betreute betriebliche Umschulung (bbUReha) eröffnet Ihnen neue Perspektiven.

Wir unterstützen Sie vor und während der Umschulung – in Wohnortnähe und genau auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert!

 

 

 

Mehr erfahren

bayernweit

Individueller Eintritt

27 Monate, Vollzeit

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung (InbeQ UB)

Unterstützung durch Weiterbildung

Die Individuelle Betriebliche Qualifizierung hilft Ihnen, einen passenden Arbeitsplatz zu finden.

Sie möchten gerne arbeiten, fühlen sich aber wegen Ihrer Behinderung einer formellen Ausbildung nicht gewachsen? Mit einer Individuellen Betrieblichen Qualifizierung im Rahmen unterstützter Beschäftigung erlernen Sie eine Tätigkeit direkt am Arbeitsplatz: mit genau der Unterstützung, die Sie brauchen. Außerdem erhalten Sie finanzielle Leistungen für Ihren Lebensunterhalt.

 

Mehr erfahren

bayernweit

Individueller Eintritt

diverse Zeitmodelle

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Innerbetriebliche Rehabilitation durch Umschulung (IRU)

Neustart ins Berufsleben nach einer Erkrankung

Eine betreute Umschulung ermöglicht Ihnen eine zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt.

Manchmal ist es nach einer Krankheit nicht mehr möglich, in den alten Beruf zurückzukehren. Das muss aber nicht das Ende Ihres Berufslebens bedeuten. Eine Innerbetriebliche Rehabilitation durch Umschulung (IRU) gibt Ihnen eine neue Perspektive.

 

Mehr erfahren

9 Veranstaltungsorte

9 Termine

diverse Zeitmodelle

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis durch Unterstützte Beschäftigung

IsB-UB

Kompetente Heranführung an den Arbeitsmarkt

Durch unterstützte Beschäftigung finden Sie mit uns Ihren Weg in die Berufswelt

Sie möchten arbeiten, fühlen sich aber wegen Ihrer Behinderung einer Tätigkeit nicht gewachsen? Mit der Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis im Rahmen Unterstützter Beschäftigung (IsB-UB) finden Sie einen Arbeitsplatz, der genau auf Ihre Fähigkeiten zugeschnitten ist – in netten Teams und einem verständnisvollen Umfeld. Unsere engen Kontakte zu Unternehmen helfen dabei, eine passende Stelle für Sie finden.

 

Mehr erfahren

4 Veranstaltungsorte

4 Termine

diverse Zeitmodelle

Vor Ort

verschiedene Fördermöglichkeiten

Reha-Management Post-/ Long-Covid

Maßgeschneiderte Unterstützung – maximale Selbstständigkeit

Nach einer COVID19 Erkrankung kann es auch längere Zeit später zu gesundheitlichen Problemen und Herausforderungen kommen. Das individuelle Reha-Management ist mit diesem Angebot speziell auf Ihre Bedarfe ausgerichtet.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

variabel nach Zeitmodell

verschiedene Fördermöglichkeiten

Teilhabebegleitung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (THB)

Punktuelle Unterstützung auf dem Weg in den Arbeitsmarkt

Wir begleiten Sie bei Bewerbung, Berufswahl und dem Umgang mit der Bürokratie

 

Mehr erfahren

bayernweit

Individueller Eintritt

variabel, Teilzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten