Navigation überspringen

bfz.de   Donauwörth · Ulm · Aalen  Aktuelles  Hoher Besuch in Biberach – ein Fazit

Hoher Besuch in Biberach – ein Fazit

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Am 21. Juni war Norbert Lins, Mitglied des Europäischen Parlaments, zu Gast in den bfz in Biberach. Im Rahmen des EU-Projekttages stellte er sich den Fragen und erzählte aus seinem beruflichen Alltag.

Norbert Lins MdEP

Nach dem gelungenen Besuch von Norbert Lins, Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP), können wir folgendes Fazit ziehen: Im gemeinsamen Rahmen wurden politische, soziale und Umweltfragen diskutiert. Themen wie die aktuelle Corona-Situation, die Flüchtlingspolitik, die soziale Ungerechtigkeit und der Klimawandel standen auf der Tagesordnung. Doch es wurde auch privat und Lins durfte aus seinem Alltag berichten: Wo und wie er wohnt, welches Auto er fährt, was er verdient, aber auch wie ihn sein beruflicher Weg von Pfullendorf nach Brüssel führte. Acht Teilnehmer*innen aus verschiedenen Projekten nahmen an der Gesprächsrunde teil. "Wir freuen uns, dass Norbert Lins seiner schwäbischen Heimat die Treue hält. Für die Fragen der wissbegierigen Gruppe nahm er sich viel Zeit, bevor es für ihn zurück nach Brüssel ging", erzählt Marc Metzner, Öffentlichkeitsbeauftragter der bfz Donauwörth-Ulm-Aalen.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Gruppenbild Ausflug Itzelberger See

Ausflug zum Itzelberger See

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Die Teilnehmer*innen der Beruflichen Eingliederung von schwerbehinderten Menschen (ESB) haben unter dem Motto "Bewegung in der Natur" einen gemeinsamen Spaziergang unternommen.

Ausbildungsmesse in Weißenhorn

Ausbildungsmesse in Weißenhorn wieder in Präsenz

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Die Messe in der Fuggerhalle fand seit zwei Jahren erstmals wieder vor Ort statt. Unter dem Motto "Startklar!?" nahmen 40 Aussteller teil.

Gruppenbild Teilnehmer der Maßnahme Aktivierungshilfen für Jugendliche

Aktionstag für Jugendliche in Neu-Ulm

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Mit den Aktivierungshilfen für Jüngere (AhfJ) unterstützen die bfz bei der Ausbildungssuche. Dazu gehören auch Teambuildingmaßnahmen: In Neu-Ulm standen gemeinsames Kochen und Eislaufen auf dem Programm.

Schüler*innen der Berufsintegrationsklasse der bfz Krumbach

Wunschbaum-Aktion in Krumbach

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Die Berufsintegrationsklasse der bfz Krumbach beteiligte sich an der vorweihnachtlichen Tradition und ließ Wunschzettel in Erfüllung gehen.

Situation Vorstellungsgespräch

So meistern Sie erfolgreich Ihr Vorstellungsgespräch

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Seminarleiterin Susanne Guggemos verrät Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) am bfz-Standort Ehingen Tipps und Tricks für ein gelungenes Bewerbungsgespräch.

Coaching Bewerbungsunterlagen

Berufsvorbereitungskurs erarbeitet Tipps fürs Bewerbungsschreiben

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Maßnahme (BvB) üben sich im Schreiben von Bewerbungen. Seminarleiter David Leicht erklärt, worauf es ankommt.

Mitarbeiterinnen am Standort Neu-Ulm

Gesund und fit durch den "Corona-Herbst": Gesundheitswoche in den bfz Neu-Ulm

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Anfang November wurde am Standort Neu-Ulm die Förderung der Mitarbeiter*innen-Gesundheit in Form einer "Gesundheitswoche" in den Fokus gerückt.

Weihnachtsbadeente

Quietscheentchen im Advent

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Bereits das zweite Jahr in Folge gibt es zur Vorweihnachtszeit am Standort Dillingen eine unkonventionelle Teambuildingmaßnahme, die trotz Coronapandemie möglich ist.

Deutsch mit Dackel

Deutsch mit Dackel

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Dozent Adrian Schüller hat bei Seminaren an den bfz-Standorten Günzburg und Dillingen stets seinen Rauhaardackel dabei. Damit ist er Teil des pädagogischen Schulhund-Konzepts.

Sonja Seefeld abH

abH-Maßnahme endet mit Erfolgsbeispiel

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen, Nach über einem Jahrzehnt Unterstützung von Auszubildenden nehmen wir Abschied von der abH-Maßnahme. Und erzählen von einem erfolgreichen Teilnehmer, den andere schon aufgegeben hatten.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles