Navigation überspringen

bfz.de   München  Aktuelles  Teilnehmerinnen berichten

Teilnehmerinnen berichten

bfz München

Betreuung und Pflege von Säuglingen und (Kleinst)Kindern – daraus besteht die Kernkompetenz der Kinderpfleger*innen

Farblehre im bfz-Vorbereitungslehrgang "Kinderpfleger*in"

Staatl. geprüfte*r Kinderpfleger*in – ein Beruf mit Zukunft

Die bfz bieten seit mehr als 2 Jahrzenten Vorbereitungslehrgänge auf die Externenprüfung an. Gute Jobchancen nach einer Kinderpfleger-Ausbildung ergeben sich in verschiedenen sozialen Einrichtungen der Kinderpflege, wie Kindergärten und Tageststätten, in Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen aber auch in Privathaushalten. 

Stimmen aus unseren Vorbereitungslehrgängen

 

"Die Lehrkräfte waren keine Lehrer die „halt ihren Stoff durchbringen müssen“, sondern Coaches, Diskussionsforums-Anleiter, Berater und Motivationstrainer. Zu jeder Zeit sehr bemüht uns praktische Dinge vorzumachen, uns aktiv mit einzubeziehen und sie waren zu jeder Zeit Ansprechpartner für uns, besonders auch jetzt in der Coronazeit", so Sarina K., die als Berufswechslerin und Mama zweier Kinder anfangs voller Zweifel war.

Laura R. erzählt:

"Sämtliche Inhalte wurden klar, verständlich und abwechslungsreich von den Referent*innen erklärt und ich wurde bestens auf die Prüfungen und auf die Praxis vorbereitet. In der Seminarleitung hatte ich ständig eine zuverlässige Ansprechpartnerin, die mich und meine Kurskollegen bis zum Schluss begleitet hat.
Ich habe den Eindruck, dass ich sowohl beruflich als auch menschlich weitergekommen bin. Das alles ließ sich mit Beruf und Familie kombinieren. Dafür bedanke ich mich herzlich beim bfz-Team."

"Ich habe mich am bfz sehr wohl gefühlt. Die Lehrer*innen und Seminarleiter*innen sind sehr professionell, sie haben uns durch dieses Jahr begleitet und unterrichtet. Ich wurde sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet und habe diese erfolgreich bestanden! Ich empfehle die Maßnahme für alle, die Lust auf und Liebe an diesem Beruf haben und ich plane zukünftig an einem weiteren Lehrgang bei bfz teilzunehmen (EKFK)", sagt Emma G.

Links

 

Wertvolle Hilfe für die Gesellschaft – das leisten unsere Kinderpfleger*innen. Sie übernehmen viel Verantwortung durch elternergänzende oder elternersetzende Betreuung unserer Kinder.

Kontakt

Monika Geisberger

Projektkoordination

E-Mail: qualifizierung-m@bfz.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Der Betreuer zeigt den Jugendlichen die Vielfalt im Baubereich auf.

Schüler*innen für Berufe im Bau begeistern

bfz München, Das Berufsorientierungsprojekt „Wir machen das“ der Bayerischen Bauwirtschaft in Zusammenarbeit mit den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) soll Jugendliche für Berufe im Baugewerbe begeistern.

Ruth Holzbauer, Johannes Gaab, Dr. Wolfgang Ritter und die Teilnehmenden der Informationsveranstaltung des Pilotprojekts Qualifizierung zur Kaufmännischen Assistenz in Hausarztpraxen.

Pilotprojekt – Assistenz für Hausarztpraxen

bfz München, Ein Pilotprojekt der bfz München in Kooperation mit dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit und dem Bayerischen Hausärzteverband zeigt schon nach einem halbem Jahr Wirkung.

Ein Teilnehmer und die Seminarleitung sitzen am Tisch während des Vorbereitungskurses für den Fahrdienst bei der MVG im bfz.

Nächster Halt – ein Job mit Zukunft

bfz München, Der Vorbereitungskurs für den Fahrdienst als Tram-, Bahn-, Busfahrer*in ist seit 2016 ein Kooperationsprojekt der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) mit der Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG).

Gruppenfoto mit acht Frauen, die überwiegend lachen.

58 neue Kita-Fachkräfte für München

bfz München, Zu wenig Personal in Kitas stellt Belegschaften und Eltern vor große Herausforderungen. Deshalb sind die bfz am Standort München besonders stolz, diesem Mangel mit 58 neuen Fachkräften entgegenwirken zu können.

Als Digitalisierungspädagog*in kombinieren Sie didaktisches Know-how mit technischen Kenntnissen.

Wissen, Kreativität und Transformation in der IT

bfz München, Starten Sie durch in der Arbeitswelt 4.0 und werden Sie Digitalisierungspädagog*in!

gfi Werkstattleiter demonstriert Pneumatikfunktion

LfAR verlängert Reintegrationsprojekt als Teil von "Perspektive Heimat"

bfz München, Rückkehrwillige Geflüchtete qualifizieren, damit sie in ihrem Herkunftsland beruflich Fuß fassen können: Mit diesem Ziel startete im Oktober 2020 das Projekt „Reintegrationscoaching mit Qualifizierung“ in den bfz München.

Den digitalen Wandel mitgestalten. Praktische Umsetzung in der Digitalen Lernfabrik.

Gewappnet für die Anforderungen der Industrie 4.0

bfz München, Ab November 2020 koordiniert Angelina Keser den gewerblich-technischen Qualifizierungs- und Umschulungsbereich und bietet zukunftsweisende Industrie 4.0-Schulungen in unserer Digitalen Lernfabrik an.

BVB Teilnehmende wagen den Sprung für neue Perspektiven

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme mal anders

bfz München, Dieses Jahr startete die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) mit einem zweitägigen Fotoworkshop in einer alten Rüstungsfabrik.

Expert*innen Gruppe tauscht sich aus zum Thema "Mobiles Arbeiten und Gesundheit. Was bleibt von Corona?""Homeoffice

Livetalk auf BTZ Youtube-Kanal: Homeoffice contra Pyjama-Paradies

bfz München, Wie sich Mitarbeiter*innen verstanden statt kontrolliert fühlen, wie wir unsere Büros von morgen gestalten und warum Possibilist*in sein besser ist als Optimist*in.

Berufliche Perspektive für werdende und junge Eltern

bfz München, Mit „KIDU – Mit Kindern durchstarten“ läuft seit Mai 2022 ein Erfolg versprechendes Projekt der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in der Poccistraße, durchgeführt im Auftrag des Jobcenters München.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles