Navigation überspringen

bfz.de   Bamberg · Coburg  Aktuelles  Kultur führt zusammen

Kultur führt zusammen

bfz Bamberg · Coburg

Mit dem neuen Projekt "Kulturbörse" der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) am Standort Bamberg wenden die Teilnehmer*innen der BAMF-Integrationskurse die deutsche Sprache aktiv im Alltag an.

Kulturbörse

Die Teilnehmer*innen der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sollen sich durch eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben besser mit ihrer neuen Heimatregion identfizieren können.  Dies wird unter anderem durch Exkursionen angestrebt – abgestimmt an die Vorkenntnisse, Interessen und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen. Dabei spielt das Kennenlernen der Sport-, Kultur-, Musik- und Freizeitangebote vor Ort eine große Rolle.

Ziel ist es, die Deutschkenntnisse der Teilnehmer*innen durch die konkrete Anwendung nachhaltig zu festigen. In Alltagssituationen stärken sie ihre kommunikative Kompetenz und tauschen sich untereinander aus. Dabei lernen die Teilnehmer*innen Institutionen wie das THW oder die Nachbarschaftshilfe kennen, in denen sie sich ehrenamtlich engagieren können. "Durch diese Erfolgserlebnisse entwickeln die Teilnehmenden eine positive Grundhaltung zur Verwendung der deutschen Sprache", erklärt Sidorela Mirashi, Seminarleiterin bei den bfz Bamberg.

Die Teilnahme am Projekt beträgt bei unseren Teilnehmer*innen circa sechs Monate. Ein Eintritt in das Projekt ist jederzeit möglich. In der Regel findet zweimal pro Monat am Freitagnachmittag von circa 13:30 bis 16:30 Uhr eine Exkursion mit der Gruppe (circa 12 Personen) statt. Hinzu kommen regelmäßige Gespräche mit den Projektmitarbeiter*innen zur Abklärung von individuellen Unterstützungsbedarfen.

Das Projekt wird in Kooperation mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie der AWO Bamberg durchgeführt und anteilig aus Fördermitteln des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat sowie dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert. Die Teilnahme ist daher kostenlos.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Sidorela Mirashi oder Serap Özalp.

Kontakt

Serap Özalp

Telefon: 0951 93224-42
E-Mail: serap.oezalp@bfz.de

Sidorela Mirashi

Telefon: 0951 93224-27
E-Mail: sidorela.mirashi@bfz.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Einladung zum Info-Samstag in den bfz Schulen in Bamberg

Die Fachakademie für Sozialpädagogik und die Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe der bfz Schulen in Bamberg veranstalten am Samstag, den 14. Mai von 10–13 Uhr einen Informations-Samstag.

Speed-Dating im Rahmen der Initiative DoppelPass

Speed-Dating mal anders

Viele Jugendliche stehen ohne Schulabschluss, ohne Berufsausbildung und ohne Perspektive da. Unter dem Motto „Keiner bleibt ohne Ausbildung“ bietet die Initiative DoppelPASS Jugendlichen die Chance auf einen Ausbildungsplatz.

Menschen in einem Konferenzraum bei einem Meeting

Finnischer Bildungsträger besucht Anerkennungsberatungsstelle im bfz

Seit 2016 hat die Beraterin Jennifer Einwag vom bfz Bamberg bereits 450 Fälle in der Anerkennungsberatung behandelt. Nun durfte sie Ihre Arbeit den Mitarbeiter*innen aus Finnland vorstellen.

bfz-Mitarbeiter*innen im Interview mit iTV Coburg

bfz Coburg im Regionalfernsehen iTV

Wie gelingt die Beschulung im virtuellen Klassenzimmer? Dieser Frage ging der Regionalsender iTV Coburg im Beitrag „Bildschirm statt Schüler“ nach. Das Fazit der Redaktion: Die Umstellung habe gut geklappt.

Frontansicht Schulzentrum Bamberg

Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!

Die bfz-Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe in Bamberg hat noch freie Ausbildungsplätze. Deshalb lädt das bfz Schulzentrum in Bamberg am Mittwoch, den 8. Juli um 17:00 Uhr zu einen Infoabend ein...

Abendsprachkurs B1 in den bfz

Erfolgreicher Abschluss des ersten Abendsprachkurses

Bereits seit 2005 bieten wir diverse Sprachkurse an. Jetzt ist unser erster Abendsprachkurs mit dem Sprachziel B1 erfolgreich zu Ende gegangen.

Beratungssituation im Projekt MiA

Beratung von Müttern mit Migrationshintergrund auch in Pandemie-Zeiten

Ab sofort bieten wir im Projekt MiA (Mütter mit Migrationshintergrund in Arbeit) sowohl persönliche Vor-Ort-Beratung mit einem sicheren Hygienekonzept sowie ergänzende Kurse & Coachings auf einfachem, digitalen Weg an. So erhalten…

Maurer bei der Arbeit

Teilqualifizierung zum*r Hochfacharbeiter*in im April 2021!

Das Konzept der Teilqualifizierung (TQ) gibt Ihnen eine Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz.

Concilia Workshop Situation

3-teilige Workshopreihe unserer Servicestelle Concilia

Im Mai bietet unsere Servicestelle Concilia in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Lichtenfels/Bamberg/Coburg und dem Jobcenter Lichtenfels die 3-teilige kostenlose Online-Workshop-Reihe zum Thema „Mit neuer Stärke beruflich…

Frontansicht Schulzentrum Bamberg

Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September. Deshalb laden die Fachschulen am Mittwoch, dem 7. Juli um 17:00 Uhr, zu einen digitalen Infoabend ein.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles