Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Arbeitnehmer > Wettbewerbsfähig bleiben

Kursbeschreibung

Qualitätsbeauftragte/-r (TAW Cert)

Inhalte/Beschreibung

***Als Qualitätsbeauftragter betreuen Sie das operative Qualitätsmanagement im Unternehmen. Unter anderem sind Sie zuständig für die Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements sowie für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Inhalte

Grundlegende Kenntnisse:

  • Qualitätsmanagement
  • Organisation der Qualitätstätigkeiten
  • Prozessmanagement
  • Techniken der Qualitätsverbesserung
  • Management von Ressourcen
  • Qualität in der Logistik, im Verkauf und Kundendienst
  • Management von Entwicklungsprozessen
  • Einkauf und Unterauftragsvergabe
  • Einführung Akkreditierung/Zertifizierung/Auditierung

Sie erhalten ein Zertifikat nach TAW CERT.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Fach- und Führungskräfte der Fachbereiche Qualitätssicherung
bzw. -management, Entwick­lung, Konstruktion, Fertigung, Vertrieb, Kundenbetreuung in allen Branchen.

Zugangsvoraussetzung:

Abgeschlossene Berufsausbildung oder akademische Ausbildung, Studenten (FH, Uni) > 4. Semester und mindestens ein Jahr Berufserfahrung (Vollzeit) mit qualitätsbezogenen Tätigkeiten.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Zertifikat der Kooperationspartner

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

1875,00 €

inkl. Lehrmaterial, zzgl. TAW Cert-Prüfungsgebühr

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

80 Unterrichtsstunden  

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212
Gebäude B1, Eingang 2



Ansprechpartner:

Irene Mielke-Zehe
Telefon 0911 93197-272
Telefax 0911 93197-150
E-Mail irene.mielke-zehe@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH