Navigation überspringen

bfz.de   Aschaffenburg  Aktuelles  Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen: Digitaler Kompaktlehrgang

Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen: Digitaler Kompaktlehrgang

bfz Aschaffenburg

Das digitale Format erzielt bei den Teilnehmenden überaus positive Resonanz.

Tablet mit einem Lernprogramm auf einem Tisch und gelber Ball mit Gesicht

Im Oktober 2020 starteten wir in Kooperation mit dem Standort Schweinfurt den Kurs Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen im digitalen Format. Gemeinsam organisieren wir den Unterricht  im Virtuellen Klassenzimmer und bieten - sofern es die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gestattet - zusätzliche Präsenztermine zur intensiven Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an. Ergänzt wird das Angebot durch unsere umfangreiche digitale Lernplattform sowie einen Korrekturservice für Einsendeaufgaben zur Lernzielkontrolle.

Die Teilnehmenden werden auf diese Weise fit gemacht für die schriftliche Abschlussprüfung bei der IHK – und das berufsbegleitend innerhalb von zwölf Monaten. Auch für die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung stehen unsere erfahrenen Dozent*innen als Unterstützung zur Verfügung.

Die ersten Rückmeldungen der 21 Teilnehmenden sind durchweg positiv. Sie beschreiben die Lernatmosphäre als sehr angenehm und stressfrei. Die Beratung und Unterstützung unserer Teilnehmenden wird durch unser bewährtes Team vor Ort sichergestellt. Seit nunmehr acht Jahren führen wir in den bfz Aschaffenburg erfolgreich berufsbegleitende Lehrgänge zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum*r Fachwirt*in für Gesundheit und Soziales durch.

Mit dem digitalen Kompaktlehrgang haben wir ein Modell geschaffen, dass den Herausforderungen der aktuellen Situation gerecht wird – modern, kompakt, mobil und allzeit gut betreut!

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Erster Reha-Fachtag der bfz

bfz Aschaffenburg, „Diese Fachtagung war ein wertvoller und erfolgreicher Austausch zum Thema Vereinbarkeit von Digitalisierung und beruflicher Rehabilitation", resümiert Vera Mehlem, Koordinatorin der bfz Aschaffenburg. Eine Fortsetzung ist…

Berufswegemesse Inklusiv in Aschaffenburg

„Aber was kommt nach der Schule?“

bfz Aschaffenburg, Diese Frage stellen sich viele junge Menschen. Auf der „Berufswegemesse inklusiv“ im Martinushaus in Aschaffenburg konnten sie viele Beiträge zu diesem Thema finden.

Ein Stapel Broschüren liegt auf dem Tisch

Tipps für ein erfolgreiches Ausbildungsmarketing

bfz Aschaffenburg, Die KAUSA-Servicestelle Region Aschaffenburg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit einer Broschüre bei der Planung ihres Ausbildungsmarketings.

Inhaltsbild: Baum auf einer Wiese mit dem Text Baumspenden-Urkunde

Erneut 500 Bäume gespendet

bfz Aschaffenburg, Die bfz Aschaffenburg haben Bäume für die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet gespendet.

Innenminister Herrmann hält Rede bei KAUSA-Auftaktveranstaltung

Auftaktveranstaltung der KAUSA-Landesstelle in Bayern

bfz Aschaffenburg, Impulsvorträge und Podiumsdiskussion zur Auftaktveranstaltung der KAUSA-Landesstelle Bayern - Innenminister Herrmann betont: „Von einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration profitieren wir alle."

Inhaltsbild: junger Mann steht an Maschine und bearbeitet ein Holzbrett

Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss!

bfz Aschaffenburg, Paul Keßler ist Jahrgangsbester der Ausbildung zum*r Fachpraktiker*in für Holzverarbeitung.

Inhaltsbild: Frau mit Headset vor Computer

Aktionswoche "Bildung und Qualifizierung"

bfz Aschaffenburg, Vom 07.06. bis 11.06.2021 beraten und informieren wir Sie im Rahmen der digitalen Aktionswoche "Bildung und Qualifizierung" der Agentur für Arbeit Aschaffenburg über unsere Angebote.

Frau Teuber an ihrem Arbeitsplatz

In acht Monaten zur Traumnote „eins“

bfz Aschaffenburg, Es ist nie zu spät für einen nachträglichen Bildungsabschluss. Nach elf Jahren im Beruf qualifiziert sich Heike Teuber mit der Unterstützung der bfz zur „Kauffrau für Büromanagement“. Und das mit der Traumnote "sehr gut"!

Eine Gruppe Ukrainer*innen

Mit ARRIVAL erhalten Geflüchtete und Migrant*innen eine erste Orientierung

bfz Aschaffenburg, „Manchmal ist aller Anfang besonders schwer", weiß Alexander Cavalcanti. Er leitet das Seminar in Aschaffenburg und bietet damit einer Gruppe von Ukrainer*innen wertvolle Hilfe beim Start in den deutschen Arbeitsmarkt.

Alexandra Sommer und Melanie Menzel

Erfolgreiche Abschlussprüfung von elf Kauffrauen für Büromanagement

bfz Aschaffenburg, Alle Umschülerinnen haben jüngst die Abschlussprüfung zur „Kauffrau für Büromanagement“ gemeistert. Besonders freuen durfte sich dabei Melanie Menzel über ihre Bestnote.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles