Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Unternehmen > Berufsabschluss

Kursbeschreibung

Fremdsprachenkorrespondent/-in Berufsfachschule

Inhalte/Beschreibung

Inhalte:

  • Englisch (erste Fremdsprache)
  • Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Türkisch(zweite Fremdsprache)
  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Textverarbeitung
  • Fachkunde und Fachterminologie Wirtschaft

Die Unterrichtsinhalte entsprechen den Lehrplänen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus für die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten/-korrespondentin.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Jugendliche, Migranten

Sprachbegeisterte, die eine anerkannte Berufsausbildung anstreben.

Zugangsvoraussetzung:

Voraussetzung für die Ausbildung zum/zur staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondenten/-korrespondentin ist ein mittlerer Bildungsabschluss, erworben in z. B. der

  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • M-Klasse der Hauptschule
  • 10ten Klasse des Gymnasiums
  • Gesellenprüfung (Gesamtnote mind. 3,0)

sowie Kenntnisse in Englisch auf dem Niveau der mittleren Reife.

Vorkenntnisse in der zweiten Fremdsprache Spanisch oder Französisch, Italienisch, Russisch oder Türkisch sind dagegen nicht erforderlich.

Abiturienten und Fachabiturienten mit Kenntnissen in Englisch und in der Spanisch, Italienisch oder Französisch können die Ausbildung um ein Jahr verkürzen.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

sonstige Abschlussart

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

3740,00 €

155,00 EUR Schulgeld (monatlich) zzgl. 100,00 EUR Prüfungsgebühr (einmalig), 20,00 EUR Kopiergeld (Schuljahr) und 35,00 EUR Einschreibegebühr (einmalig)

Dauer/Termine

Datum:

10.09.2018 – 27.07.2020

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag, jeweils 08:00 bis 13:00 Uhr bzw. 14:30 Uhr. In den bayerischen Schulferien findet kein Unterricht statt.

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212
Gebäude B1, Eingang 2



Ansprechpartner:

Sigrid Dr. Sittler
Telefon 0911 93197-419
Telefax 0911 93197-3729
E-Mail berufsfachschule-n@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH