Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Westmittelfranken > Arbeitnehmer > Berufsabschluss

Kursbeschreibung

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (IHK) FR Formteile

Inhalte/Beschreibung

  • Kunststoffkunde
  • Technische Kommunikation
  • Wirtschaft und Sozialkunde
  • Halbzeuge
  • Verfahrenstechnik
  • Energieträger
  • Steuerungstechnik
  • Automatisierung
  • Qualitätssicherung
  • Prüfungsvorbereitung Theorie
  • Vorbereitung praktische Abschlussprüfung

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Angelernte Beschäftigte der Kunststoffindustrie.

Zugangsvoraussetzung:

Erwachsene Beschäftigte, die bis zum Prüfungszeitpunkt bereits über eine mindest Arbeitserfahrung von 4,5 Jahren in der Kunststoff verarbeitenden Industrie verfügen, aber aus unterschiedlichen Gründen einen Berufsabschluss bislang weder im Rahmen der beruflichen Erstausbildung noch in einer regulären beruflichen Weiterbildung erreichen konnten.

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Prüfung vor der zuständigen Kammer, Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Wochenendveranstaltung

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • FbW für Beschäftigte

Dauer/Termine

Datum:

05.10.2019 – 12.06.2021

Unterrichtszeiten:

samstags von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr (8 UE)
und 5 Blockwochen Vollzeitunterricht

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Weißenburg, Wiesenstraße 28



Ansprechpartner:

Walter Otters
Telefon 09141 8633-33
E-Mail walter.otters@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Westmittelfranken
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon 0981 48890-0
Telefax 0981 48890-90
E-Mail info-wem@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH