Aktuelle Seite: Seminardatenbank > bfz Westmittelfranken > Arbeitnehmer > Weiterqualifizieren

Kursbeschreibung: KompetenzCenter Buchhaltung: Lohn und Gehalt mit Lexware

KompetenzCenter Buchhaltung: Lohn und Gehalt mit Lexware

Inhalte/Beschreibung

Folgende Inhalte werden mit dem Schwerpunkt auf den Einsatz im Bereich Buchhaltung vermittelt (80 UE):

  • Allgemeine Tätigkeiten in der Lohnbuchhaltung
  • Grundkenntnisse in den einzelnen Gesetzen, die für die Lohn- und Gehaltsabrechnung erforderlich sind (u.a. Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht)
  • Meldungen (Sozialversicherung, Krankenkasse, Unfallversicherung, Finanzamt)
  • Arbeitnehmer (wer zählt als Arbeitnehmer)
  • Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
  • Erscheinungsformen des Arbeitslohns
  • Abgrenzung Arbeitslohn/ Einnahmen im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis (Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Differenzierung)
  • Abrechnung von Aushilfen (geringfügige und kurzfristige Beschäftigungen)
  • Personalverwaltung, Abschluss von Arbeitsverträgen, Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Kündigung
  • Lohnformen (Entlohnung/ Gehaltszahlung ohne Arbeitsleistungen, z. B. Urlaub, Feiertage, Krankheit, Mutterschaft und Elternzeit, Betriebliche Altersversorgung)
  • Lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung unterschiedlicher Bezüge (Reisekosten, sonstige Bezüge, pauschalierungsfähige Bezüge)
  • Besonderheiten im Rahmen der Lohnbuchhaltung (Pfändung, vermögenswirksame Leistungen, Jahresausgleich, Betriebsprüfung)
  • Versicherungspflicht, Beitragsrecht, Erfüllung melderechtlicher Grundpflichten
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Umlageverfahren
  • Geldwerter Vorteil

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Ältere Menschen, Arbeitssuchende/Arbeitslose, Berufsrückkehrer/-innen, Beschäftigte, Fachkräfte, Junge Menschen, Migranten/Menschen mit Fluchthintergrund , Rehabilitanden/Behinderte Menschen, Schwerbehinderte Menschen

Zugangsvoraussetzung:

Teilnahme am Modul  Buchhaltung (4 Wochen)
ODER
abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z.B. Bürokaufmann, Industriekaufmann - keine Einzelhändler) in den letzten 5 Jahren
ODER
mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart:

Fortbildung/Qualifizierung

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.

Dauer/Termine

Die Teilnahme ist an einem der nachfolgenden Termine möglich:

Datum:

05.02.2018 – 16.02.2018
26.03.2018 – 06.04.2018
30.04.2018 – 11.05.2018
25.06.2018 – 06.07.2018
20.08.2018 – 31.08.2018

Sie arbeiten live mit einem Online-Dozenten und anderen Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet. Das Konzept basiert auf der Methodik Blended-Learning, also dem Wechsel von Lernen im ?digitalen Klassenzimmer? und eigenständigem Lernen. In regelmäßigen Online-Sequenzen werden die theoretischen Unterrichtsinhalte vermittelt. Zudem erhalten Sie praxisnahe Aufgabenstellungen für Ihre Selbstlernphasen. Ihr erarbeitetes Wissen wird kontinuierlich durch Kurztests überprüft. Über den gesamten Quali

Veranstaltungsort

bfz Ansbach, Heilig-Kreuz-Straße 2



Ansprechpartner:

Thomas Kurz
Telefon 0981 48890102
E-Mail qualifizierung-westmittelfranken@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.



Bildungsanbieter:

bfz Westmittelfranken
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon 0981 48890-0
Telefax 0981 48890-90
E-Mail info@an.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2016, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH